Sonic The Hedgehog (Film): Gutes, aber nicht überragendes Einspielergebnis am ersten Wochenende

 
Sonic The Hedgehog (Film)
Entwickler:
Publisher: -
Release:
13.02.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sonic the Hedgehog - Gutes, aber nicht überragendes Einspielergebnis am ersten Wochenende

Sonic The Hedgehog (Film) (Filme & Serien) von
Sonic The Hedgehog (Film) (Filme & Serien) von - Bildquelle: Paramount Pictures
Sonic the Hedgehog hat einen ordentlichen Start an den Kinokassen weltweit hingelegt. Die Blaue-Igel-Verfilmung spielte am Startwochenende ungefähr 57 Mio. Dollar in den USA und Kanada ein (68 Mio. Dollar in vier Tagen). Das Startwochenende war das bisher stärkste Wochenende einer Videospiel-Verfilmung in den USA und Kanada überhaupt. Bisheriger Rekordhalter war Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu mit 54 Mio. Dollar (wohlgemerkt nur Startwochenende).

Aus der internationalen Kinoauswertung kommen noch 43 Mio. Dollar hinzu. Sonic hat seine besten Ergebnisse in Lateinamerika und Europa erzielt, wo er in den meisten Fällen die Nummer 1 der Kinocharts erreicht hat. Ungefähr 3,3 Mio. Dollar stammen aus Deutschland (ca. 360.000 Besucher laut Insidekino). Hierzulande war der Film auf 475 Kinoleinwänden zu sehen. Der Film muss noch in China (sehr großer Markt), Japan und Russland anlaufen. Das derzeitige Einspielergebnis liegt bei 111 Mio. Dollar. Das Produktionsbudget des Films lag bei ungefähr 85 Mio. Dollar.

Es bleibt abzuwarten, ob das Endergebnis von Sonic den bisherigen Videospiel-Verfilmungen gefährlich werden kann. Bisher sind Warcraft: The Beginning (439 Mio. Dollar) und Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (433 Mio. Dollar) die erfolgreichsten Titel in dieser Kategorie.

Zu unserer Filmkritik: Nach Verzögerung und Facelifting ist der Film Sonic the Hedgehog endlich im Kino angekommen. Wir haben ihn bereits gesehen und verraten, ob er Sega-Fans glücklich macht oder ob die schlimmsten Befürchtungen wahr werden.

Letztes aktuelles Video: Neuer Trailer Deutsch

Quelle: BoxOfficeMojo, IMDB, Deadline, Insidekino

Kommentare

Scorplian schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
26.02.2020 12:16
Scorplian hat geschrieben: ?
26.02.2020 12:11
Wobei Bruce Allmächtig und der JA Sager auch zwei Blödelfilme sind :ugly:
Jaein. Sie haben lustige Stellen, sind aber fern von Blödelei ala Dumm & Dümmer oder Ace Ventura.
Also ich sags mal so. Ich würde beide zum Genre Comedy zählen, im Gegensatz zu Truman Show.
Ansonsten versteh ich aber was du meinst.
Ryan2k6 schrieb am
Scorplian hat geschrieben: ?
26.02.2020 12:11
Wobei Bruce Allmächtig und der JA Sager auch zwei Blödelfilme sind :ugly:
Jaein. Sie haben lustige Stellen, sind aber fern von Blödelei ala Dumm & Dümmer oder Ace Ventura.
Scorplian schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
26.02.2020 11:27
Scorplian hat geschrieben: ?
26.02.2020 11:02
Jim Carrey ist auch einfach bombastisch in dem Film. Erinnert sehr stark an seine alten glorreichen Filme (Die Maske, Ace Ventura, etc.).
Das alleine ist für mich schon ein Abturner. Ich mag ihn ja in Truman Show, bruce allmächtig, der Ja Sager oder anderen "ernsteren" Filmen, aber diese Blödelfilme mit seinen übertriebenen Gesichtszügen kann ich echt nicht ab.
Wobei Bruce Allmächtig und der JA Sager auch zwei Blödelfilme sind :ugly:
Ich mag ihn genau dafür und dafür ist er auch am meisten berühmt.
Ryan2k6 schrieb am
Scorplian hat geschrieben: ?
26.02.2020 11:02
Jim Carrey ist auch einfach bombastisch in dem Film. Erinnert sehr stark an seine alten glorreichen Filme (Die Maske, Ace Ventura, etc.).
Das alleine ist für mich schon ein Abturner. Ich mag ihn ja in Truman Show, bruce allmächtig, der Ja Sager oder anderen "ernsteren" Filmen, aber diese Blödelfilme mit seinen übertriebenen Gesichtszügen kann ich echt nicht ab.
Scorplian schrieb am
Ich hab ihn letzte Woche gesehen und bin total begeistert. Beste Videospiel-Verfilmung die ich bisher gesehen hab (davor waren es Silent Hill, Ratchet&Clank und Tekken Blood Vengeance).
Jim Carrey ist auch einfach bombastisch in dem Film. Erinnert sehr stark an seine alten glorreichen Filme (Die Maske, Ace Ventura, etc.).
Die Stimme von Sonic stört mich auch garnicht. Sonic soll hier eher noch jünger sein und da passt die sogar recht gut. Der YTer an sich ist mir da ziemlich egal. Das einzige was mich daran nervt, sind diese "mit der Stimme von Julien Bam" Buttons.
Ich hab zwar die Situation bzgl. des Studios mitbekommen, aber ich hoffe dennoch auf einen 2. Teil, denn der Film deutet gleich zweimal drauf hin.
Da bin ich echt voller Hoffnung :Hüpf: :Hüpf: :Hüpf:
Hätte kaum gedacht, dass mich aktuell nebem dem MCU und Animationsfilmen von Dreamworks und Pixar noch irgendwas im Kino so begeistern könnte.
schrieb am