Play - Creative Gaming Festival: Play20: Spiele-Festival beginnt heute in digitaler Form

 
Play - Creative Gaming Festival
Entwickler:
Publisher: Creative Gaming
Release:
14.11.2019
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Play20 - Creative Gaming Festival beginnt heute in digitaler Form

Play - Creative Gaming Festival () von Creative Gaming
Play - Creative Gaming Festival () von Creative Gaming - Bildquelle: Creative Gaming
Auch das Play - Creative Gaming Festival findet in diesem Jahr in digitaler Form statt. Play20 startet heute und endet am 8. November 2020. Es soll online die Kultur digitaler Spiele gefeiert werden. In Workshops, Ausstellungen, Shows, Gesprächsrunden und Talks stehen das Mitmachen, Ausprobieren, Diskutieren, Programmieren, Entdecken und das Spielen an sich im Mittelpunkt. Zentraler Anlaufpunkt ist diese PlayFestival-Website.

"Unter dem Motto EXPLORING BORDERS begeben wir uns in diesem Jahr auf Entdeckung, Vermessung und Überschreitung von Grenzen digitaler Spiele. Wo endet ein Spiel, wo beginnt die reale Welt? Welche Grenzziehungen sind für digitale Spiele unvermeidbar, welche gehören endlich abgeschafft? Dies gilt es bei PLAY20 gemeinsam herauszufinden!"

Die Veranstalter schreiben: "Produktionsstandort, Sendezentrale und Festivalhub ist das Fundus Theater | Theatre of Research in Hamburg. Von hier aus werden Gespräche, Diskussionen und Impulsvorträge vorab aufgezeichnet oder live gestreamt. Das Moderations-Team bestehend aus Spielejournalist und Podcaster Manuel (Manu) Fritsch (Insert Moin) und Janina Dreßler aka OddNina (Streamerin) führt in der gesamten Festivalzeit durch das Programm und gibt auf einem Hauptkanal Einblickeindas Programm, schaut bei den  anderen Streams rein, lädt zu Tutorials und lässt am Abend den Festivaltag Revue passieren. Über die PLAY-Website können die verschiedenen Kanäle aufgerufen werden:  Die Channel 2: PLAY on Stage steht für das Live-Programm inklusive Eröffnung und Award-Show sowie für die verschiedenen Vortrags- und Diskursformate wie PLAY Coach  und Speakers' Corner. Channel 3: Labor umfasst die Online-Workshops sowie die Fortbildungen. Vom Charakterdesign, über Storytelling bis hin zu Programmierung und  Sounddesign für das eigene Spiel können  die  Besucher*innen hier selbst aktiv werden. Weitere Programmpunkte sind die kuratierte Ausstellung mit rund 20 Games zum Thema Grenzen in der virtuellen Festival Location sowie Channel 4: Machinima-Kino mit den neuesten und spannendsten Machinimas–Filme, die aus Spielen entstanden sind. Ein weiterer Button führt zu 'Lost in PLAY - einem interaktiven Live Adventure' und lädt die Festivalbesucher*innen zum Mitspielen und zum Erkunden des Onlinefestivals ein."

PLAY20 –Creative Gaming Festival ist eine Veranstaltung der Initiative Creative Gaming e. V. und des jaf–Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg e. V. in Kooperation mit spielbar.de, der Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zum Thema Computerspiele, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg und dem JIZ –JugendinformationszentrumHamburg (BSB).

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am