Dragon's Lair (Netflix): Live-Action-Film entsteht bei Netflix; wahrscheinlich mit Ryan Reynolds

 
Dragon's Lair (Netflix)
Entwickler: Netflix
Publisher: Netflix
Release:
kein Termin
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dragon's Lair: Live-Action-Film entsteht bei Netflix; wahrscheinlich mit Ryan Reynolds

Dragon's Lair (Netflix) (Filme & Serien) von Netflix
Dragon's Lair (Netflix) (Filme & Serien) von Netflix - Bildquelle: Digital Leisure Inc.
Netflix wird die Live-Action-Film-Adaption von Dragon's Lair realisieren, meldet der Hollywood Reporter. Für die Hauptrolle ist Ryan Reynolds (Deadpool) im Gespräch. Die Filmpläne existieren bereits seit 2015. Damals hatten (Original-Zeichner) Don Bluth und Gary Goldman die Finanzierung via Kickstarter versucht. Ohne Erfolg. Später gelang die Finanzierung via Indiegogo. Don Bluth und Gary Goldman arbeiten auch als Produzenten der Netflix-Version - ebenso wie John Pomeroy (auch ein ehemaliger Zeichner).

Dan und Kevin Hageman (The Lego Movie und Scary Stories to Tell in the Dark) werden das Drehbuch schreiben. Die Story-Grundlage von Dragon's Lair (1983) ist eher übersichtlich: Prinzessin Daphne wurde von dem Drachen Singe entführt und wird in der Festung des bösen Zauberers Mordoc gefangen gehalten. Dirk der Wagemutige begibt sich auf eine Rettungsmission ...

Quelle: Netflix, Hollywood Reporter, PC Gamer

Kommentare

dx1 schrieb am
Oder Dirk fällt aus dem Spiel in die echte Welt und wird dann von Reynolds gespielt. Wie damals bei ? keine Ahnung. Es gibt aber solche Filme. Hier, gegoggelt: https://www.imdb.com/title/tt0461770/ Hab ich nie gesehen. Believe.
Promillus schrieb am
Wolfen hat geschrieben: ?
30.03.2020 10:30
Ich denke eher, da die original Zeichner mit an Bord sind, dass das weiterhin gezeichnet bleiben wird und Dirk nur mit der Stimme von Ryan Reynolds vertont wird.
Vielleicht auch ein Mix, wie damals bei Roger Rabbit. Wäre auch nicht verkehrt.
dx1 schrieb am
Okay Spambot.
Chesterhardy schrieb am
Hallo, ich bin ein Filmliebhaber, dies ist ein sehr guter Film. Ich warte darauf, dass sie ihn hier auf der Netflix-App sehen. Vielen Dank für Ihren Artikel.
Wolfen schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
29.03.2020 17:27
Dragon's Lair wude doch praktisch nur wegen der Don Bluth Animationen so populär, wie soll Live Action das einfangen?
Ich denke eher, da die original Zeichner mit an Bord sind, dass das weiterhin gezeichnet bleiben wird und Dirk nur mit der Stimme von Ryan Reynolds vertont wird.
schrieb am