Lego: Nintendo Entertainment System und Fernseher mit Side-Scrolling-Funktion zum Nachbauen

 
Lego
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Lego
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Lego Nintendo Entertainment System (Lego 71374) angekündigt

Lego (Unternehmen) von Lego
Lego (Unternehmen) von Lego - Bildquelle: Lego
Lego hat heute in Zusammenarbeit mit Nintendo das Lego Nintendo Entertainment System (Lego 71374) offiziell angekündigt. Das 224,19 Euro teure Set wird ab dem 1. August 2020 erhältlich sein (exklusiv in den Lego-Stores und im Online-Shop). Aus insgesamt 2646 Teilen baut man eine NES-Konsole "mit realistischen Details" sowie einen Fernseher im Retro-Stil der 1980er-Jahre nach. Das baubare TV-Gerät ist 22,5 cm hoch, 23,5 cm breit und 16 cm tief. Der Side-Scrolling-Bildschirm des TV-Geräts lässt sich mithilfe einer Kurbel betätigen, woraufhin sich die Mario-Figur durch das 2D-Level bewegt.

"Das NES aus LEGO Steinen enthält jede Menge realistische Details. Unter anderem gibt es einen aufklappbaren Schacht mit Verriegelungsfunktion für das Steckmodul und einen Controller mit Anschlusskabel und Stecker. Zur Spielkonsole gehört auch ein altmodisches TV-Gerät mit Mario als 8-Bit-Figur auf dem Side-Scrolling Bildschirm. Außerdem gibt es einen Funktionsstein, den die nur im LEGO Super Mario Starterset (71360) enthaltene LEGO Mario Figur scannen kann, um genau wie im Videospiel 'Super Mario Bros.' auf die Gegner, Hindernisse und Power-Ups auf dem Bildschirm zu reagieren", erklärt der Klötzchenhersteller.



"Seit über 30 Jahren ist Super Mario eine in der Gaming-Welt beliebte Figur", so Maarten Simons, Chefdesigner des neuen LEGO Nintendo Entertainment Systems bei der LEGO Gruppe. "Viele Erwachsene erinnern sich immer noch gerne an den Moment als sie Mario das erste Mal über den kleinen Bildschirm hüpfen sahen - selbst wenn die Grafik damals noch viel einfacher gestaltet war als sie es heute ist. Mit dem LEGO Nintendo Entertainment System geben wir ihnen die Möglichkeit in dieser Nostalgie zu schwelgen. Indem sie eine der beliebtesten Konsolen zusammenbauen, können sie den Super Mario aus ihrer Kinderheit wiedertreffen - und dadurch vielleicht sogar dieses besondere Spieleerlebnis vergangener Tage mit ihren eignenen Kindern teilen."

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)

Screenshot - Lego (Spielkultur)


Quelle: LEGO, Nintendo

Kommentare

Purple Heart schrieb am
Oder man wartet einfach auf die Lepin Version ?
DARK-THREAT schrieb am
OptimuzCrim3 hat geschrieben: ?
14.07.2020 15:16
Da bin ich schon gespannt was der Held der Steine dazu sagen wird. :mrgreen:
"Kauft euch Cobi und habt Spass an spannende Geschichten. Ich habe sie... Es wird großartig."
So in etwa...
Randall Flagg schrieb am
OptimuzCrim3 hat geschrieben: ?
14.07.2020 15:16
Da bin ich schon gespannt was der Held der Steine dazu sagen wird. :mrgreen:
Mein erster Gedanke :lol:
Bussiebaer schrieb am
Hmmm, auf den Bildern konnte es mich nicht begeistern. Nach dem Video hat es mir schon besser zugesagt. Hätte ich ein "Zockerzimmer" oder ähnliches, würde ich mir einen Kauf vielleicht überlegen. Aber so fehlt mir schlicht der Platz, um es gut aufzustellen.
OptimuzCrim3 schrieb am
Da bin ich schon gespannt was der Held der Steine dazu sagen wird. :mrgreen:
schrieb am