4Sceners: Wir setzen unseren Überblick über die Releases von der Revision 2020 Demoparty fort und gehen Oldskool! Mit den Amiga Demos, Amiga Intros und mehr.

 
4Sceners
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Amiga Demos von der Revision 2020

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Wir setzen unseren Überblick über die Releases von der Revision 2020 Demoparty fort und gehen Oldskool! Mit den Amiga Demos, Amiga Intros und zwei Werken für den BBC Micro und dem Amstrad CPC.

Hier geht's zur dritten Seite von unserem Special zur Revision 2020.


Sieger bei den Amiga-Intros, dank Killer-Soundtrack und Killer-Sync: Way too rude von Logicoma.

Kommentare

Akabei schrieb am
Brannigan hat geschrieben: ?
16.04.2020 01:35
Das Beste an Amiga & Co: die Chiptunes!
Mit Chiptunes hatte der Amiga aber genau genommen nichts am Hut.
Man konnte da ein wenig rumtricksen und aus ganz, ganz kleinen Samples (1 Byte? auf jeden Fall sehr übersichtlich) in Programmen wie Med/Octamed seine Hüllkurven basteln, aber der Paula-Chip selbst hat keine Sounds erzeugt. Das war nicht mehr als ein DAC.
1985 und noch viele Jahre später richtungsweisend, aber halt kein Chiptune. ;)
bloub schrieb am
der amiga konnte eben schon samples über 4 hardware-kanäle abspielen, das macht auch heute noch eine gute figur. klar, die samplerate ist für heutige verhältnisse unteridirsch, aber als geschickter musiker kann man das ganz gut vertuschen, siehe tbl's "eon" von der letztjährigen revision ;).
Progame schrieb am
Das "Problem" mit der schon lange betagten Hardware liegt für mich im Grafikbereich, nicht im Soundbereich. Auch heute sind da noch Sachen dabei, wo viele sofort sagen können: klasse Musik!
Das Beste an Amiga & Co: die Chiptunes!
Auf jeden Fall geile Sachen dabei bei den verlinkten Revision Demos / Intros :)
Mein All-Time-Favorite (Amiga):
schrieb am