Stadia: Zwölf Spiele werden zum Start des Streamingdienstes zur Verfügung stehen - 4Players.de

 
Service
Entwickler: Google
Publisher: Google
Release:
19.11.2019
Test: Stadia

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Google Stadia: Zwölf Spiele werden zum Start des Streamingdienstes zur Verfügung stehen

Stadia (Service) von Google
Stadia (Service) von Google - Bildquelle: Google
Google hat das "Launch-Lineup" von Stadia bekanntgegeben. Insgesamt zwölf Spiele werden zum Start des Streamingdienstes am 19. November (zum Kauf) zur Verfügung stehen. Das Dutzend sieht folgendermaßen aus: Assassin's Creed Odyssey, Destiny 2: The Collection, GYLT, Just Dance 2020, Kine, Mortal Kombat 11, Red Dead Redemption 2, Rise of the Tomb Raider, Samurai Shodown, Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition, Thumper und Tomb Raider: Definitive Edition. Destiny 2: The Collection wird für Nutzer von Stadia Pro ohne weitere Kosten bereitstehen.

In diesem Jahr sollen noch Attack on Titan 2: Final Battle, Borderlands 3, Darksiders Genesis, DragonBall Xenoverse 2, Farming Simulator 19, Final Fantasy 15, Football Manger 2020, Ghost Recon Breakpoint, GRID, Metro Exodus, NBA 2K20, Rage 2, Trials Rising und Wolfenstein: Youngblood folgen. Für 2020 sind u.a. Doom Eternal, WatchDogs: Legion, Gods & Monsters, Cyberpunk 2077 sowie weitere Titel geplant.

Letztes aktuelles Video: What is Stadia and How It Works

Quelle: Google

Kommentare

Xris schrieb am
Mit dem anfänglichen Aufgebot wird man aber weder gegen MS, noch gegen Sony eine Chance haben. Zum Glück. Ich halte von Streaming nix. Aber bevor ich Google mein Geld in den Arsch schiebe, wird eher die Hölle gefrieren.
kagrra83 schrieb am
CJHunter hat geschrieben: ?
12.11.2019 20:29
kagrra83 hat geschrieben: ?
12.11.2019 18:11
CJHunter hat geschrieben: ?
12.11.2019 12:33
Gehen wir das doch einfach mal schrittweise durch:-)...
Stadia kostet im Monatsabo knapp 10 Euro. Gehen wir mal davon aus das ein Jahresabo knapp 100 Euro kosten dürfte. Wenn du dir aktuell einen High End Rechner zusammenstellen möchtest der dann auch 4k und idealerweise 60fps bringen soll, dann darfst du bei 1500 Euro ansetzen. Du spielst also mit Stadia 15 JAHRE lang alle neuen Games in 4k/60fps und hast dann erst in 15 Jahren insgesamt so viel ausgegeben wie du JETZT für deinen PC ausgibst:-)...Welcher aktuelle High End-Rechner hält 15 Jahre ohne das du spätestens nach 2-3 Jahren auch mal deine GPU auswechseln musst?. Nach 6-7 Jahren wird dann alles andere fällig und du musst komplett aufrüsten...Das summiert sich in den grob geschätzen 15 Jahren auf das 3- oder 4 fache...Spiele musst so oder so kaufen, da macht es keinen Unterschied ob du "normal" zockst, also hardwareabhängig oder eben streamst...Eventuell kannst du bei Stadia dann auch mal beim ein oder anderen Spiel sparen das du per Abo dann gratis bekommst. Bei Destiny 2 wirds logischerwsie nicht bleiben...
Es kommt ja immer auf die Hardware an.
Meine CPU 5930k erschien am 8/2014
und die GPU ist ne 1080 ohne ti erschien im Mai 2016.
Und ich zocke fast ausschiellich mit nVidias 3D Modus und VR.
und beides reicht noch locker aus, gefühlt. In plattem 2D rennt alles wie hulle. Und bevorzugte Auflösung ist 2k.
Es kommt aber halt immer drauf an, was man sich kauft.
Es wird halt Vieles etwas durcheinander gewirbelt. Fakt ist doch, wenn man weiterhin in 4k (auch die neusten Spiele) zocken möchte, verhältnismäßig wenig oder weniger spielt und sich deswegen ein teures Aufrüsten kaum mehr lohnt, für die Leute ist Stadia eine richtig gute Anlaufstelle...Allein schon für RDR 2 würde sich das lohnen, das kann man in ein paar Tagen in 4k/60fps zocken...Baut mir einen PC zusammen der das auf...
Hühnermensch schrieb am
Shotta hat geschrieben: ?
18.11.2019 11:04
Hühnermensch hat geschrieben: ?
18.11.2019 10:31
Gott, ist das schlecht. Peinlich und lächerlich.
Du hast noch seine Mutter vergessen.
Also Google selbst?
Shotta schrieb am
Hühnermensch hat geschrieben: ?
18.11.2019 10:31
Gott, ist das schlecht. Peinlich und lächerlich.
Du hast noch seine Mutter vergessen.
Hühnermensch schrieb am
Gott, ist das schlecht. Peinlich und lächerlich.
schrieb am