Stadia: Vier Titel aus der SteamWorld-Reihe im Anmarsch, davon zwei für Pro-Abonnenten

 
Stadia
Service
Entwickler: Google
Publisher: Google
Release:
19.11.2019
Test: Stadia

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Stadia: Vier Titel aus der SteamWorld-Reihe im Anmarsch, davon zwei für Pro-Abonnenten

Stadia (Service) von Google
Stadia (Service) von Google - Bildquelle: Google
Vier Titel aus der SteamWorld-Reihe werden bald auf Stadia verfügbar sein. Mit dabei sind SteamWorld Dig (9,99 Dollar), SteamWorld Dig 2 (19,99 Dollar), SteamWorld Heist (19,99 Dollar) und SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech (24,99 Dollar). Alle vier Titel wurden von Image & Form entwickelt und werden von Thunderful Publishing vertrieben. SteamWorld Dig 2 und SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech sind ab "Launch" auch gratis für Stadia-Pro-Abonnenten zugänglich. Genauere Zeitangaben wurden nicht gemacht.

Zum Test von SteamWorld Dig 2: Entwickler Image & Form hat das ideale Reha-Programm für gestresste Cuphead-Spieler: Das Grubenabenteuer Steamworld Dig 2 verströmt von Beginn an eine derart entspannende Atmosphäre, dass man es beinahe schon als spielbares Therapeutikum anpreisen könnte. Stimmt auch der spielerische Anspruch?

Zum Test von SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech: Das putzige SteamWorld-Universum des schwedischen Studios Image & Form war schon Schauplatz von Jump & Runs und Rollenspielen mit rundenbasierten Auseinandersetzungen. Für den neuesten Abstecher in die mit sympathischen Robotern gefüllten Welten wendet man sich einem frischen Genre zu. SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech bietet Kartenstrategie mit leichtem Rollenspieleinschlag. Wir haben für den Test die Decks gemischt und den Kampf angenommen.

Letztes aktuelles Video: Stadia und der neue Krieg der Spiele

Quelle: Google

Kommentare

just_Edu schrieb am
Da soll noch mal wer behaupten, Switch wäre teuer ^^
Cytasis schrieb am
Wow das sind ja echt kracher hier auf Stadia, kann garnicht verstehen warum nicht jeder schon auf den Stadiazug aufgesprungen ist, bei der fülle an AAA Titeln ;) (nichts gegen die Spiele, aber solangsam sollte Stadia sich vllt nicht nur um Indie Titel kümmern).
Die haben sich wohl gedacht, hauptsache RDR2, dann läuft das schon alles von alleine :D.
Todesglubsch schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
23.02.2020 12:40
Das klingt wie 4 von X, aber gibt es überhaupt mehr als diese vier? :Blauesauge:
Es gab noch SteamWorld TowerDefense :)
(Wenn ich mir so die Screenshots anschaue, verstehe ich, wieso der Titel kein Remaster auf anderen Plattformen erhalten hat :D)
Ryan2k6 schrieb am
4P|BOT2 hat geschrieben: ?
23.02.2020 09:48
Vier Titel aus der SteamWorld-Reihe werden bald auf Stadia verfügbar sein.
Das klingt wie 4 von X, aber gibt es überhaupt mehr als diese vier? :Blauesauge:
schrieb am