Beyond Good & Evil 2: Videos: Augmentationen, Schiff-gegen-Schiff-Kampf und komplette E3-Demo - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Beyond Good & Evil 2 - Videos: Augmentationen, Schiff-gegen-Schiff-Kampf und komplette E3-Demo

Beyond Good & Evil 2 (Action) von Ubisoft
Beyond Good & Evil 2 (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im vierten "Space Monkey Report" Livestream ist das BGE2-Team von Publisher Ubisoft auf einige neue Aspekte aus Beyond Good & Evil 2 eingegangen. Es geht u. a. um Augmentationen, Schiff-gegen-Schiff-Kampf, allgemeine Kampffertigkeiten, den unkomplizierten Co-op-Modus und die Rekrutierungsmöglichkeiten für die Crew. Den kompletten Space-Monkey-Livestream mit Senior Producer Guillaume Brunier und Associate Creative Director Emile Morel findet ihr hier.



Darüber hinaus hat Ubisoft nun auch die komplette Gameplay-Walkthrough-Demo auf Basis einer Pre-Alpha-Version (Laufzeit: 26:42 Min.) von der E3 2018 veröffentlicht, die auf der Messe hinter verschlossenen Türen präsentiert wurde.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

Raskir schrieb am
Ich freue mich immer noch sehr auf das spiel. Die Trailer schaue ich mir gar nicht erst an, will mich überraschen lassen. Solange Charaktere interssant sind, die Story neugierig macht und die Welt zum Erkunden einlädt bin ich zufrieden. Gameplay passt ja bei Ubisoft meistens, weil spaßig sind deren Spiele durchaus :)
Veldrin schrieb am
Ich befürchte, dass die Open World zu groß sein wird und mit Fetchquests gefüllt wird. Dass es auch ein Onlinespiel ist oder wenn man will Singleplayer machts auch nicht besser. Auf dem Papier interessante Features, aber ich kenn ja Ubisoft mit ihrer altbekannten Formel. Von daher bleibe ich skeptisch. Den ersten Teil fand ich trotz allem dass ich kein all zu großer Thirdpersonfreund bin sehr gut. Hatte einfach Charme . Warum ist man eigentlich nicht beim comichaften Stil des Vorgängers geblieben.
Naja, vielleicht wirds ja ganz okay. Ich werd definitiv den Test abwarten und nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Ubisoft hat ja gelegentlich bewiesen, dass sie auch Spiele abseits ihrer Assassins's-Creed-Formel entwickeln können und Open World muss auch nicht automatisch inhaltsleere Beschäftigungstherapie sein, siehe Fallout 3 und New Vegas (gut, das war von "Bugtester"). :Blauesauge:
Duugu schrieb am
dx1 hat geschrieben: ?
11.12.2018 18:46
Kann mir jemand helfen, diese Stelle zu verstehen? https://www.youtube.com/watch?v=ldqiTV6 ... u.be&t=180
"? she looks like a shining nation entrash" und "she looks errotious exactly" wird es ja wohl nicht sein. Oder?
Der sagt da "... she looks like Shani ...". Das ist einer der Charaktere, die sie auf ihrer Website vorgestellt haben (keine Ahnung, wozu die gut sind).
Was der andere reinlabert weiß vermutlich nicht mal er selbst. ;)
Hrmpf. Wurde ja oben schon beantwortet. :/
zappaisticated schrieb am
Baralin hat geschrieben: ?
12.12.2018 08:42
Wie heißt eine Muschel, die lispelt?
Eine Nuschel! :lol:
:lol:
Duugu hat geschrieben: ?
12.12.2018 09:12
Wie heißt eine Robbe, die andere Tiere nervt?
Eine Mobbe. :D
:lach:
Davon ab... Dass sich immer wieder über die fehlende Nähe zum Vorgänger beschwert wird kann ich nur bedingt nachvollziehen. Mir wisset doch noch goar nix :) ... und was war denn das Großartige an BG&E1? Zumindest für mich die Charaktere (ArtDesign), dieses "Fantasy mit SciFi-Anleihen" (oder doch eher Andersrum? :Blauesauge: ) und die damit einhergehende Story. Klar, es war recht linear aufgebaut und in gut 10-20 Std durchgezockt. Das wird mit dem Prequel wohl nicht machbar sein. Aber eine Semi-OpenWorld hatte der Erstling ja auch schon... so gesehen ist das Planet-Hopping eigentlich eine konstante Weiterentwicklung. Zumindest ist das ein Aspekt, den ich spannend finde, vA da ich eigentlich auch davon ausgehe, dass die Designs der Planeten, bzw. der Städte, Raumstationen und Lebewesen sehr fantasievoll ausgearbeitet sein werden...
Ich will jetzt erstmal abwarten wohin sich das entwickelt. 8)
Duugu schrieb am
Wie heißt eine Robbe, die andere Tiere nervt?
Eine Mobbe. :D
schrieb am