Nintendo: Indie-World-Präsentation am Dienstag geplant

 
Nintendo
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Indie-World-Präsentation am Dienstag geplant

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo mag es mal wieder spontan: Am morgigen Dienstag, 17. August 2020 wird um 18:00 Uhr eine neue "Indie World-Präsentation" ausgestrahlt. In der knapp zwanzigminütigen Ausgabe gibt es einen Ausblick auf Indie-Spiele, die demnächst für Nintendo Switch erscheinen.

Um welche Titel es genau gehen wird, wurde noch nicht verraten; zur offiziellen Seite der Indie-World-Rubrik geht es hier.

"Die Präsentation ist im Livestream hier zu sehen:

Indie World – 18.08.2020 (Nintendo Switch)


Weitere Information zum Indie-Spieleangebot auf Nintendo Switch sind auf dem Indie World-Portal der offiziellen Nintendo-Website verfügbar."

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Krulemuk schrieb am
Ich hoffe auch noch auf etwas "Neues" was kein Remaster ist seitens Nintendo. Auf die Indie Direct freue ich mich trotzdem sehr - mittlerweile sind Indies für mich der wichtigste Faktor in Sachen Third Party Support für Gaming-Plattformen überhaupt. Behaltet gerne eure Cyperpunks und gebt mir stattdessen Hollow Knight und co.
yopparai schrieb am
Ah ok. Ja, man liest das so oft als ernstgemeinte Erwartung, dass das so nicht immer direkt erkennbar ist...
Irgendwas neues, das kein Remaster ist, würde ich dieses Jahr auch noch gern von Nintendo sehen, aber ich bin da inzwischen eher hoffnungslos. Keine Ahnung, wieviel da an der Pandemie hängt. Ich nehme mal an, die hatten eigentlich dieses Jahr vor, zeitgleich mit der Eröffnungs ihrer Vergnügungspark-Kollaborationen und dem Lego-Gedöns die ebenfalls durch die Gerüchteküche geisternden Marios rauszuhauen, entsprechend kann man vielleicht sogar sagen, dass es sowieso ein Remaster-Jahr geworden wäre, aber nachdem E3 und besagte Parks wohl eher ausfallen, dürfte das zumindest ihre gesamte Veröffentlichungs- und Marketingstrategie vor die Wand gefahren haben. Wahrscheinlich sitzen die auf ein paar Ankündigungen und warten ab, was da draußen passiert, solange sowieso noch viel zu viele Animal Crossing kaufen...
Drexel schrieb am
Schon klar war auch nur ein Spaß, evtl nicht ausreichend gekennzeichnet. Aber mal was neues abseits von Wii U Remastern wäre schon nett...
yopparai schrieb am
Die Entwicklung von MP4 hat vor eineinhalb Jahren begonnen. Nein, es wird nichts dazu in einem normalen Direct in diesem Jahr geben.
Drexel schrieb am
Eine normale DirectX mit 1-2 Neuankündigungen wird aber auch mal wieder Zeit... Metroid Prime 4 anyone? Und wenn schon nix neues würd ich mich auch mit Mario Galaxy Remaster zufrieden geben... :)
schrieb am