Nintendo: Neue Indie World-Präsentation angekündigt

 
von Jonas Höger,

Nintendo: Neue Indie World-Präsentation angekündigt

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Das Spielejahr neigt sich dem Ende zu und auch Nintendo hat abseits von Pokémon Karmesin & Purpur keine hauseigenen Blockbuster mehr in der Pipeline. Zeit also, neue Indie-Spiele ins Rampenlicht zu stellen!

Mit einer frischen Indie World-Präsentation möchte man interessierten Spielern am Mittwoch, dem 9. November um 18 Uhr in insgesamt 25 Minuten kommende Titel mit kleinerem Budget vorstellen, die auf Nintendos Handheld in Zukunft ihr Zuhause finden werden.

Nintendo: Potenzielle Spiele der Indie World-Präsentation



Was genau Nintendo euch in der knappen halben Stunde wirklich servieren wird, erfahrt ihr natürlich erst am Mittwoch um 18 Uhr. Die Chancen stehen aber gut, dass einige Spiele der letzten Indie World einen erneuten Auftritt bekommen. Dort gab es unter anderem das für Winter 2022 datierte Kartenspiel Wildfrost zu sehen.

Während Ooblets und Card Shark es seitdem zur Veröffentlichung geschafft haben, wartet 2D-Pixel-Action Gunbrella aus dem Hause Devolver Digital noch auf seinen Release 2023 und könnte sich daher einen potenziellen Platz im Indie-Showcase sichern. Auch Management-Simulator Mineko‘s Night Markt war in älteren Präsentationen zu Gast und wartet tapfer auf seinen Launch.



Wie bei jedem Indie World-Showcase wird aber wohl auch bei der Show am Mittwoch wieder nach kurzer Zeit der Livechat brennen, weil die Leute Hollow Knight: Silksong sehen wollen, den heiß ersehnten Nachfolger zur Metroidvania-Perle von 2017. Mit Sicherheit erwarten euch am 9. November um 18 Uhr ein paar bisher unbekannte Überraschungen.

Quelle: Twitter @NintendoDE, YouTube @Nintendo DE

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am