GRID Autosport: Switch-Raser dürfen bald auch online Gas geben und zusätzliche Peripherie nutzen

 
GRID Autosport
Entwickler:
Release:
27.06.2014
27.06.2014
27.06.2014
19.09.2019
Erhältlich: Digital (Steam)
Erhältlich: Digital (Steam)
Erhältlich: Digital (Steam)
Erhältlich: Digital
Test: GRID Autosport
64
Test: GRID Autosport
70
Test: GRID Autosport
65
Test: GRID Autosport
59

Leserwertung: 81% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grid Autosport: Switch-Raser dürfen bald auch online Gas geben und zusätzliche Peripherie nutzen

GRID Autosport (Rennspiel) von Bandai Namco / Koch Media (Switch-Version)
GRID Autosport (Rennspiel) von Bandai Namco / Koch Media (Switch-Version) - Bildquelle: Bandai Namco / Koch Media (Switch-Version)
Bisher sind Online-Rennen in der Switch-Umsetzung von GRID Autosport noch nicht möglich. Das wird sich aber bald ändern: Ab dem 30. Juli wollen Codemasters und das für die Umsetzung zuständige Studio Feral Interactive die Online-Funktionen nachreichen. Aus der Pressemitteilung geht allerdings nicht hervor, wie viele Spieler auf Switch an den Rennen über das Internet teilnehmen dürfen.

Gleichzeitig gibt man bekannt, dass zusammen mit dem Update für den Onlinemodus auch weitere Peripheriegeräte unterstützen wird: Nintendo Labo Toy-Con 03: Vehicle Kit, das HORI Pro Deluxe Wheel und das HORI Pro Mini Wheel.

Letztes aktuelles Video: SwitchTrailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am