Nintendo Switch: Überblick über die technischen Spezifikationen von Konsole (Handheld), Docking-Station und den Joy-Con-Controllern

 
Nintendo Switch
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Test: Nintendo Switch
Jetzt kaufen
ab 255,00€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Switch: Überblick über die technischen Spezifikationen von Konsole (Handheld), Docking-Station und Joy-Con-Controller

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo Deutschland hat zu den technischen Spezifikationen der Switch-Konsole (Handheld), der Switch-Station (für TV-Betrieb) und zu den Joy-Con-Controllern einen zusammenfassenden Überblick veröffentlicht. Viele wichtige Details wie die Taktung des Prozessors, die Größe des Arbeitsspeichers oder die Bandbreite des Speichers wurden jedoch (immer noch) nicht verraten.

Nintendo Switch (ab 255,00€ bei kaufen) Konsole

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)


  • Größe: 102 mm x 239 mm x 13,9 mm (mit angeschlossenen Joy-Con); Hinweis: 28,4 mm an der dicksten Stelle, von der Spitze der Control Sticks zu den Z-Tasten.
  • Gewicht: Ca. 297 g (Mit angeschlossenen Joy-Con: 398 g)
  • Bildschirm: Kapazitiver Touchscreen / 6,2-Zoll-LCD / Auflösung: 1280 x 720
  • CPU/GPU: Angepasster NVIDIA Tegra-Prozessor
  • Systemspeicher: 32 GB; Hinweis: Ein Teil des internen Speicherplatzes ist für das Betriebssystem reserviert.
  • Kommunikationsfunktionen: WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac konform) / Bluetooth 4.1 (nur im TV-Modus – eine kabelgebundene LAN-Verbindung ist durch kommerziell verfügbare, kabelgebundene LAN-Adapter möglich)
  • Video-Output: Maximale Auflösung: 1920 x 1080, 60 fps; Hinweis: Output via HDMI-Kabel im TV-Modus. Im Tisch-Modus und Handheld-Modus ist die maximale Auflösung 1280 x 720, was der Bildschirmauflösung entspricht.
  • Audio-Output: Lineares PCM 5.1; Hinweis: Output über HDMI-Kabel im TV-Modus.
  • Lautsprecher: Stereo
  • USB-Anschluss: USB Type-C: Zum Laden des Akkus oder zum Verbinden mit der Nintendo Switch-Station.
  • Kopfhörer- / Mikrofonanschluss: Stereo-Output
  • Kartenschlitz: Nur für Nintendo Switch-Softwarekarten.
  • microSD Card-Steckplatz: Kompatibel mit Speicherkarten vom Typ microSD, microSDHC und microSDXC; Hinweis: Um microSDXC-Speicherkarten zu verwenden, muss über das Internet ein Update vorgenommen werden.
  • Sensoren: Beschleunigungssensor / Gyrosensor / Helligkeitssensor
  • Betriebsumgebung: Temperatur: 5 - 35°C / Feuchtigkeit: 20 - 80 %
  • Interner Akku: Lithium-Ionen-Akku / Akkukapazität: 4310 mAh; Hinweis: Der interne Akku kann nicht entfernt werden. Es ist geplant, über unseren Nintendo Service einen kostenpflichtigen Service zum Austausch von Akkus anzubieten.
  • Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit kann mehr als sechs Stunden betragen, hängt jedoch von der verwendeten Software und den Anwendungsbedingungen ab. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann beispielsweise mit einer Akkuladung etwa drei Stunden lang gespielt werden.
  • Ladezeit: Ca. 3 Stunden; Hinweis: So lange dauert es, die Konsole aufzuladen, während sie sich im Standby-Modus befindet.


Nintendo Switch Station (Docking Station)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)


  • Größe: 104 mm x 173 mm x 54 mm
  • Gewicht: Ca. 327 g
  • Anschlüsse:
    • USB-Anschlüsse: Zwei mit USB 2.0 kompatible Anschlüsse seitlich, einer auf der Rückseite. Zu Beginn wird die Konsole USB 2.0 unterstützen. Unterstützung für USB 3.0 ist für ein zukünftiges Update geplant.
    • Konsolenanschluss
    • Netzteilanschluss
    • HDMI-Anschluss


Joy-Con-Controller

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)


  • Größe: 102 mm x 35,9 mm x 28,4 mm
  • Gewicht: ca. 49 g (Links); ca. 52,1 g (Rechts)
  • Tasten (Joy-Con Links): Linker Stick (drückbar); Richtungsknöpfe, L-/ZL-Taste, SL-/SR/Minus-Knopf; Aufnahmeknopf; Entriegelungsknopf; SYNC-Knopf
  • Tasten (Joy-Con Rechts): Rechter Stick (drückbar); A-/B-/X-/Y-Knopf, R-/ZR-Taste, SL-/SR-/Plus-Knopf; HOME-Knopf; Entriegelungsknopf; SYNC-Knopf
  • Verbindungsfunktionen: Bluetooth 3.0 (Joy-Con Links); Bluetooth 3.0 und NFC (Near-Field Communication) (Joy-Con Rechts)
  • Sensoren (Joy-Con Links): Beschleunigungssensor; Gyrosensor
  • Sensoren (Joy-Con Rechts): Beschleunigungssensor; Gyrosensor; Infrarot-Bewegungskamera
  • Vibrationsfunktion: HD-Vibration - Ermöglicht unterschiedliche und präzise Vibrationen.
  • Interner Akku: 525 mAh Lithium-Ionen-Akku; Hinweis: Der interne Akku kann nicht entfernt werden. Es ist geplant, über unseren Nintendo Service einen kostenpflichtigen Service zum Austausch von Akkus anzubieten.
  • Akkulaufzeit: Ca. 20 Stunden; Hinweis: Dies ist eine Schätzung. Die tatsächliche Zeit kann je nach verwendeter Software und Anwendungsbedingungen abweichen.
  • Ladezeit: Ca. 3,5 Stunden; Hinweis: Um die Joy-Con aufzuladen, müssen sie an die Nintendo Switch-Konsole oder die separat erhältliche Joy-Con-Aufladehalterung angeschlossen werden.


Joy-Con-Handgelenksschlaufe

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)


  • Größe: 101 mm x 14,6 mm x 13,9 mm
  • Gewicht: Ca. 18,7 g


Joy-Con-Halterung

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)

Screenshot - Nintendo Switch (Switch)


  • Größe: 101 mm x 144 mm x 40,1mm
  • Gewicht: Ca. 97 g

Letztes aktuelles Video: Video-Vorschau

Quelle: Nintendo

Kommentare

Levi  schrieb am
therealrock hat geschrieben:Im Standby ladet es sich auf und wie ist es wenn ich am TV zocke? Dann los muss und es mitnehmen möchte? Ladet sich das Teil im TV Modus auf?
Die angegebene Zeit ist für standby. Im Betrieb dauert das Laden etwas länger
Kensuke Tanabe schrieb am
Wenn es das nicht tun sollte, würde ich als Käufer von meinem Rückgaberecht gebrauch machen, aber ich gehe zu 99% davon aus das es im Tv-Modu geladen wird.^^
yopparai schrieb am
Wär sehr seltsam wenn nicht.
therealrock schrieb am
Im Standby ladet es sich auf und wie ist es wenn ich am TV zocke? Dann los muss und es mitnehmen möchte? Ladet sich das Teil im TV Modus auf?
Erdbeermännchen schrieb am
eigentlichegal hat geschrieben:
Achjo hat geschrieben:Wenn Nintendo wenigstens den Wii U Pro Controller kompatibel machen würden, aber so? Diese kleinen Twinni-Lutscher zum Rausbrechen als Controller einzeln kann ich mir nicht gemütlich vorstellen. Ansonsten hatte mMn die PS4 Pro ähnlich viel Innovation.
Tja, nicht alles was zwischen zwei Backen herauskommt ist eine fundierte Meinung....
Warum???
schrieb am
Nintendo Switch
ab 255,00€ bei