Nintendo Switch: Gerüchte zur Mario-Offensive: Galaxy-Remaster, Deluxe-Version von 3D World, neues Paper Mario

 
Nintendo Switch
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Test: Nintendo Switch
Jetzt kaufen
ab 255,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Switch-Gerüchte: Remaster von Super Mario Galaxy, Deluxe-Version von Super Mario 3D World & neues Paper Mario

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Aktualisierung vom 30. März 2020, 21:26 Uhr:

Auch VentureBeat hat einen eigenen Bericht über die "Mario-Offensive" veröffentlicht. In dem Artikel werden die Gerüchte der anderen Webseiten (siehe unten) aufgegriffen und es wird ergänzt, dass Nintendo im Moment so etwas wie eine Sammlung für 3D-Mario-Spiele planen würde. "Super Mario All-Stars 2" würde demnach Super Mario 64, Super Mario Sunshine, Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 umfassen. Es sei wahrscheinlich, dass Super Mario 3D World eine eigene, separate Version im Deluxe-Stil erhalten wird. Später heißt es, dass Nintendo den Plan mit Super Mario All-Stars 2 auch verwerfen und diese Remaster einzeln herausbringen könnte, so wie es bei den Zelda-Remastern der Fall war.

Ursprüngliche Meldung vom 30. März 2020, 17:45 Uhr:

Nintendo wird im Laufe des Jahres viele "alte und neue Mario-Spiele" für Switch veröffentlichen, passend zum 35-jährigen Jubiläum von Super Mario Bros. (1985). Laut dem unbestätigten Bericht von VGC (Videogameschronicle), der aus "mehreren Quellen" stammen soll, werden die meisten Mario-Spiele in überarbeiteter Form (Remaster) für Switch erscheinen. Die Partnerschaft zwischen Lego und Mario soll ebenfalls ein Teil dieser kommenden Mario-Offensive sein - sowie der Super Nintendo World Theme Park.

Auch Eurogamer und Kotaku (Jason Schreier) griffen den Bericht auf. Eurogamer will aus eigenen Quellen erfahren haben, dass Super Mario Galaxy (neben einigen anderen 3D-Mario-Favoriten) eines der Spiele sein soll, die für ein Remastering vorgesehen sind, während viele frühere Mario-Spiele ohnehin über die NES- und SNES-Apps bei Nintendo Switch Online verfügbar sind. Darüber hinaus sollen "mehrere andere Mario-Titel" im Jahr 2020 erscheinen. Hierzu gehören allem Anschein nach ein neues Papier Mario und eine Deluxe-Version von Super Mario 3D World mit einer Reihe von neuen Levels.

Gematsu stimmte noch mit ein und erwähnte zusätzlich HD-Remaster-Versionen von Super Mario 64 und Super Mario Sunshine.

Nintendo wollte die Gerüchte auf Anfrage von VGC und Eurogamer nicht kommentieren.

Quelle: Videogameschronicle, Eurogamer, Kotaku, Gematsu
Nintendo Switch
ab 255,00€ bei

Kommentare

Kant ist tot! schrieb am
Dark_Veinion hat geschrieben: ?
01.04.2020 23:40
Ja gerne auch von World. Aber das zweite war sofern ich mich erinnere doch Yoshi's Island und hatte "Super Mario World 2" nur als Nebentitel. Also ein richtiges Super Mario World war das nicht. Ich rede nicht von 3D World sondern von dem Ur-Mario World, welches zum Launch des SNES beilag.
Ich rede von den Teilen 1-3 von dem NES (bzw. auch eben denen die bei Super Mario All Stars für den SNES beilagen).
Also World gibt es auf der Switch zu zocken bei dem Super Nintendo Bereich. Mit dem Online Ding halt. Aber für World reicht auch die kostenlose Testwoche. Davon und auch von den NES Teilen würde ich aber kein Remake haben wollen, bei den 2D Teilen passt für mich alles, wie es ist.
yopparai schrieb am
@Levi: Weil es keine feste Definition des Begriffs gibt, wie so oft.
Ich persönlich ziehe die Grenze, wenn die Geometrie deutlich angefasst wird. Daher bevorzuge ich für die beiden HD-Zeldas auch eher den Begriff ?Remaster?. Die 3DS-N64-Zeldas hingegen haben zumindest massiv detailliertere Charaktermodelle (jedenfalls für Link, beinden anderen weiß ich?s gar nicht), die Welt-Geometrie müsst ich jetzt neben das Original halten. Da wäre ich entsprechend unentschieden.
Link?s Awakening ist natürlich absolut ein Remake, ich glaube darüber lässt sich fast nicht streiten. Aber in vielen anderen Fällen finde ich das auch nicht immer so klar, da dpricht oft genauso viel dafür wie dagegen.
sourcOr schrieb am
Ich hätte ja gerne die Spiele "as is", nur mit höherer Auflösung. Aber so wie ich Nintendo kenne, werden sie an den Modellen etc. rumpfuschen, und so wie ich mich kenne, werde ich das Resultat hassen.
Mir war das in MM 3D schon zu viel des guten.
Levi  schrieb am
Super Mario Allstars. Mario 64, links awakening, Mario RPGs, Ocarina of Time, Majoras Mask....
Und die beiden HD-Versionen der GC-Zelda, bzw 3ds Versionen der N64-Zelda sind keine Remakes... Weil?
History Eraser schrieb am
Hat Nintendo überhaupt schon mal ein richtiges Remake gemacht? (Die 3DS Zeldas sind vllt. nah dran, aber ja keine richtigen Remakes, oder?)
Wenn ein Galaxy ähnlich aufgehübscht wie Wind Waker HD erscheinen sollte, wäre das schon ziemlich geil, aber so richtig erwarten tue ich mal lieber nichts.
schrieb am