Nintendo Switch: Neues System-Update 16.0.2 ist live

 
von Paul Radestock,

Nintendo Switch: Neues System-Update verfügbar - Was steckt dahinter?

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: stock.adobe.com / luchschenF
Für die Nintendo Switch ist jüngst ein neues System-Update erschienen. Und wie immer gibt uns die japanische Spieleschmiede keine konkretere Auskunft darüber, was sich sich dahinter überhaupt verbirgt.

Doch dank dem bekannten Dataminer OatmealDome, der uns bereits in der Vergangenheit immer mal wieder hinter die Kulissen der Switch-Updates blicken ließ, wissen wir es auch dieses Mal genauer. Er verrät, welche Veränderungen Version 16.0.2 für den Handheld-Hybriden bereithält.

Nintendo Switch: Welche Verbesserungen bringt Update 16.0.2 mit sich?


Nintendo selbst zufolge wurde mit dem Update auf Version 16.0.2 wieder einmal die Systemstabilität der Switch optimiert. Damit möchte man, wie schon bei vorherigen Patches, die Nutzererfahrung verbessern. Gewohnt nüchtern formuliert, erfahren wir somit nicht wirklich, was gemeint ist. Doch OatmealDome hilft uns über Twitter auf die Sprünge:





Zusammenfassend gesagt wurde also mit dem Update eine womögliche Sicherheitslücke des Speichermoduls ausgebessert. Obendrein soll aber, wie bereits bei den vorherigen beiden System-Updates für die Nintendo Switch in diesem Jahr, an der Liste der verbotenen Wörter gefeilt worden sein. Dies beträfe dem Dataminer zufolge jedoch ausschließlich die japanische Version, andere Sprachen seien nicht betroffen.

Letztes aktuelles Video: SwitchHighlights 2021

Quelle: Twitter / @OatmealDome, Nintendo

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Nintendo Switch
ab 255,00€ bei