The Town of Light: Verspätete Deluxe Edition des Horror-Adventures für Switch erschienen

 
von ,

The Town of Light - Verspätete Deluxe Edition des Horror-Adventures für Switch erschienen

The Town of Light (Adventure) von LKA / Wired Productions / THQ Nordic
The Town of Light (Adventure) von LKA / Wired Productions / THQ Nordic - Bildquelle: LKA / Wired Productions
Mit fast zweijähriger Verspätung haben LKA und Wired Productions das psychologische Horror-Adventure The Town of Light (ab 16,99€ bei kaufen) am heutigen 7. Februar 2020 als Deluxe Edition für Nintendo Switch veröffentlicht. Der Download im eShop kostet 9,99 Euro. Die geplante Veröffentlichung im Einzelhandel wurde offenbar gestrichen. Die Sonderedition beinhaltet im Gegensatz zu den bisher erschienenen Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One (zum Test), exklusives Doku- und Making-of-Material über das echte psychiatrische Krankenhaus im italienischen Volterra.

Um die Geschichten derjenigen zu erzählen, die sich Mitte des 20. Jahrhunderts in psychiatrischen Einrichtungen befanden, und um mehr positives Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schaffen, spenden Wired Productions und LKA weiterhin zehn Prozent der Nettoeinnahmen von The Town of Light an die Mental-Health-Stiftung Safe In Our World.

"Wir freuen uns sehr, dass Switch-Spieler ab heute endlich in den Genuss von The Town of Light kommen," so Leo Zullo, Managing Director von Wired Productions. "Wir möchten allen Spielern für ihre Geduld danken, die unsere Arbeit an dieser Edition beansprucht hat. Uns ist bewusst, dass es ein langer Weg war - aber wir glauben, dass Renées Geschichte, und die des Krankenhauses in Volterra, eine mächtige Botschaft mit sich bringt, die geteilt werden muss. Wir sind hocherfreut, diese ergreifende Erfahrung nun auch auf die Nintendo Switch zu bringen."

Letztes aktuelles Video: Deluxe Edition Launch Trailer Switch

Quelle: LKA / Wired Productions

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
The Town of Light
ab 19,89€ bei