von Jonas Höger,

Pikmin 4: Angeblicher Release-Termin der langersehnten Fortsetzung enthüllt

Pikmin 4 (Taktik & Strategie) von Nintendo
Pikmin 4 (Taktik & Strategie) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Seit seiner ersten Ankündigung sind viele Jahre ins Land vergangen, doch nun ist Pikmin 4 zum Greifen nahe. Angeblich soll das Spiel sogar noch in der ersten Jahreshälfte erscheinen.

Für dieses Gerücht ist ein griechischer Videospielverkäufer verantwortlich: Dort ist Pikmin 4 nämlich mit einem Release-Termin am 26. Mai 2023 gelistet, womit die fast verschwunden geglaubte Fortsetzung kurz nach The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom erscheinen würde. Offiziell geplant ist eine Veröffentlichung im Laufe des Jahres, bislang ohne konkretes Datum.

Pikmin 4: Release noch in der ersten Jahreshälfte?



Auf der Website Gameexplorers kann Pikmin 4 nämlich bereits aufgerufen werden und hat dort neben einem Preis von 54,80 Euro auch den Termin am 26. Mai verpasst bekommen. Aktuell ist unklar, ob der griechische Händler das tatsächliche Erscheinungsdatum kennt und versehentlich enthüllt hat, oder ob es sich vielleicht nur um einen Platzhalter handelt.

Interessanterweise ist dort neben zwei Screenshots aus dem bisher einzigen Trailer auch das angebliche Cover des Spiels zu sehen, dass einen lila Pracht-Pikmin zeigt, wie er einen roten Joy-Con hält. Im Hintergrund in einem Blumenbeet sind der dazu passende blaue Joy-Con sowie mehrere Pikmin zu sehen, die sich zwischen den Gräsern verstecken.



Sollte Pikmin 4 tatsächlich am 26. Mai 2023 erscheinen, ginge damit eine wirklich lange Wartezeit zu Ende: Bereits 2015 erklärte Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto, dass das Spiel sich in Entwicklung befinde und sogar bereits fast fertig sei. Ein Jahr später ruderte die Nintendo-Legende dann wieder zurück und erklärte, es befinde sich aktuell nicht auf der Prioritätenliste.

Nintendo Direct könnte Aufschluss geben



Einige Fans hatten die Hoffnung vermutlich fast aufgegeben, doch in einer Nintendo Direct im September 2022 feierte Pikmin 4 dann urplötzlich sein Comeback, als Miyamoto im passenden Outfit auftauchte und einen Release im Jahr 2023 verkündete. Ein kurzer, aber unspektakulärer Trailer zeigte einige schlafende Punktkäfer, die Pikmin selbst bildeten aber nur das Logo.

Der Moment der Wahrheit könnte dann auch heute Abend schon vor der Tür stehen: Die gestern angekündigte Nintendo Direct will sich in satten 40 Minuten vor allem auf neue Switch-Spiele konzentrieren, die in der ersten Jahreshälfte erscheinen. Sollte der angebliche Release-Termin also stimmen, dürfen wir uns heute Abend neben Zelda, Kirby und Bayonetta auch auf Pikmin 4 freuen – und hoffentlich ein ganz offizielles Datum bekommen.

Quelle: Gameexplorers, YouTube /Nintendo DE

Kommentare

USERNAME_500037 schrieb am
Sollte das der Fall sein, gehe ich fest von einer Verschiebung von Zelda aus.
schrieb am
Pikmin 4
ab 52,99€ bei