Steep: Switch-Umsetzung gestrichen

 
Steep
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
02.12.2016
02.12.2016
kein Termin
02.12.2016
Vorschau: Steep
 
 
Test: Steep
82
Keine Wertung vorhanden
Test: Steep
82
Jetzt kaufen
ab 26,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Steep
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steep: Switch-Umsetzung gestrichen

Steep (Sport) von Ubisoft
Steep (Sport) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Steep wird nicht mehr auf Nintendo Switch erscheinen. Ubisoft hat auf Nachfrage via Twitter bestätigt, dass die Entwicklung der Switch-Version eingestellt wurde. Sie würden sich vielmehr auf neue Live-Inhalte und Herausforderungen für Spieler auf den aktuellen Plattformen konzentrieren, heißt es.


Letztes aktuelles Video: Extreme Pack

Quelle: Ubisoft, Twitter

Kommentare

;sabienchen.unchained schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
14.08.2018 10:57
Jo, hab den Controller zumindest als Import gerade auch für die PS4 gefunden. Bzgl. der Joycons erinnere ich mich da an ein (sehr japanisches) Video, das erklärt, wie man die Dinger einsetzt, aber hab das nicht weiter verfolgt. Ich bin da bei Rhytmusspielen anders gepolt. Ich hab zwei Bedingungen: 1. Handheld (auch, weil da kein Bildschirm-Lag-Problem entsteht) und 2. Ohne Extrahardware/Motion Control Firlefanz. Ich verstehe, dass das für die meisten den Spaß erhöht, aber ich mag die zeitliche Präzision von Knöpfen ^^
Beides könnte ich mit Taiko no Tatsujin auf der Switch auch bekommen, aber ehrlich gesagt spricht mich der Stil bisher irgendwie nicht an. Keine Ahnung wieso. Ich will immer noch lieber Miku. Wie auf der Vita halt, nur mit höherer Framerate.
Japp, die Hatsune Miku Spiele sind mir auch lieber.
Und ich bevorzuge ebenfalls das ganze am Handheld...
Davon jibbet auf der Vita ja sogar 3.
Diva, Diva 2nd und X.
Aber ein einziges Lied der Vita-Fassung von Takai hat mich direkt zum Kauf bewegt.
https://www.youtube.com/watch?v=t0Zw4V0884M
Nuracus schrieb am
Alle Nintendo-Kunden haben einen natürlich gewachsenen Beißreflex :mrgreen: (hrhrhr)
Kuttelfisch schrieb am
Mhhh...?
Ja okay, ich bin da sicher selbst etwas über das Ziel hinaus geschossen ?
Hatte vielleicht etwas Beißreflex weil zumindest seit längerer zeit dann doch eher Leute wie Yopparai und co. am drücker waren und die "Nintendo Seite" (sofern man das unbedingt so sehen wollen würde) damit ja eher das Gegenteil von dem angesprochenen Verhalten war.
Aber ja die pappenheimer kenne ich natürlich noch. Ich habe sie nur verdrängt ?
Levi  schrieb am
Er hat nicht gesagt, dass das alle so sehen... Nur dass man das gerne mal zu hören bekam.... Und damit hat er recht ;)
... Erinnerst du dich nich an Windchen oder Zimmer101 (und jeweils all ihren Alternativen), da gehörte es bei einer Gameabsage zum grundton, dass das Spiel eh scheiße war.
(und ich möchte mich da nicht komplett ausschließen... Zu Call of duty hab ich bestimmt auch mal etwas ähnliches geschrieben :ugly:... So young and naiv...
Kuttelfisch schrieb am
Nuracus hat geschrieben: ?
11.08.2018 10:08
Levi  hat geschrieben: ?
10.08.2018 17:48
Eine gewisse Classic hat das aber schon... Oder wann hast du zuletzt dieses wunderbare "Argument" lesen dürfen?
Das hier ist aber auch ein lustiger Klassiker, den man immer wieder gern von Nintendokunden liest:
bentrion hat geschrieben: ?
10.08.2018 15:17
Welch ein Glück, dass dieses Spiel doch nicht erschienen wird.
Die Hardliner freuen sich, wenn sie sich nicht mit den Unterspielen der anderen Konsolen abgeben müssen und das Mario-Lineup nicht durch etwas Abwechslung verseucht wird.
Ich glaube eher du warst zu oft auf Console Wars unterwegs ??
Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern das bentrion das Sprachrohr aller Switch Konsumenten geworden ist oder sein wollte ?
Und solche aussagen die du oft von irgendwelchen "Hardlinern" liest habe ich hier mindestens schon sehr sehr lange nicht gelesen und im echten leben habe ich sowas erst recht nicht bei Nintendo Konsolen besitzer (onlys mit einbezogen) gehört?
schrieb am