Harvest Moon: Light of Hope: Complete Special Edition erscheint Ende Oktober für PS4 und Switch

 
von ,

Harvest Moon: Light of Hope Complete Special Edition erscheint Ende Oktober für PS4 und Switch

Harvest Moon: Light of Hope (Simulation) von Natsume/Rising Star
Harvest Moon: Light of Hope (Simulation) von Natsume/Rising Star - Bildquelle: Natsume/Rising Star
Rising Star Games wird in Zusammenarbeit mit Natsume die Complete Special Edition von Harvest Moon: Light of Hope am 25. Oktober 2019 für PlayStation 4 und Switch veröffentlichen (Preis: ca. 30 Euro). Die Complete Special Edition umfasst sämtliche DLC-Pakete, Dekorations- und Tool-Upgrade-Pakete, ein Zeichenpaket, neue Charakterepisoden, einen Co-Op-Modus (Special Edition) und neue Inhalte wie die Spezialepisoden von Doc und Melanie.

"In Harvest Moon: Light of Hope beginnen die Spieler die Geschichte auf der Suche nach einem Neuanfang und einer neuen Umgebung. Während ihrer Reise wird ihr Schiff von einem Sturm getroffen und geht unter. Während sie in eine kleine Hafenstadt treiben, die jetzt vom Sturm verwüstet ist, ist es Aufgabe des Spielers, beim Wiederaufbau der Stadt und beim Retten des Leuchtturms zu helfen ... aber es wird nicht einfach! Trotzdem können die Spieler neue Freunde finden, eine Familie gründen, den Leuchtturm wiederbeleben und die Stadt retten."

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)

Screenshot - Harvest Moon: Light of Hope (PS4)


Letztes aktuelles Video: Special-Edition Koop

Quelle: Rising Star Games

Kommentare

Mr. Hunter schrieb am
MehrSusanna hat geschrieben: ?09.09.2019 19:42 Jetzt bringt ihr mich durcheinander.
Ich warte die Veröffentlichung von Doraemon ab, und dann entscheide ich was auf meinen Wunschzettel kommt. :hamster:
Vielleicht noch ein paar Dinge dir dir helfen.
Wie schon erwähnt wurde Harvest Moon von Marvelous entwickelt und in Japan unter dem Titel Bokuj? Monogatari veröffentlicht. Damit die Reihe auch im Westen vertrieben werden konnte holte man sich Natsume mit ans Board. Diese vermarkteten die Reihe unter Harvest Moon. Bis es dann zum Bruch der beiden Firmen kam. Natsume profitiert seitdem von dem guten Ruf, der von Marvelous aufgebaut wurde und vermarktet nun eigene Farmspiele unter dem Titel Harvest Moon. Diese sind qualitativ richtig mies. Die Ursprünlichen Entwickler veröffentlichen Ihre Titel nun unter dem Namen Story of Seasons, weil die Rechte von Harvest Moon bei dem Publisher Natsume liegen.
Jetzt zu den neuen Spielen. Doraemon: Story of Seasons ist ein Crossover zwischen der bekannten japanischen Manga Serie Doraemon und Story of Seasons. Erscheint im Oktober bei uns. Da es in japanischen E-Shop der Switch eine Demo gibt wird diese sehr wahrscheinlich auch bei uns landen. In Japan ist das Spiel bereits erschienen.
Das andere Spiel trägt den Titel Stoory of Seasons: Friends of Mineral Town. Diese Spiel ist ein Remake des 2003er GBA Ableger Harvest Moon Friends of Mineral Town. Hinzu kommt die nur in Japan erhältliche Erweiterung More Friends of Mineral Town und weitere extra Charaktere. Erscheinen wird das in Japan am 17.10.19. DEr Westen erfolt später.
Ich hoffe ich konnte helfen.
ZuVielSusanna schrieb am
Jetzt bringt ihr mich durcheinander.
Ich warte die Veröffentlichung von Doraemon ab, und dann entscheide ich was auf meinen Wunschzettel kommt. :hamster:
Peter__Piper schrieb am
MehrSusanna hat geschrieben: ?08.09.2019 17:09 Von Stardew Valley habe ich bereits gehört.
Doraemon sieht aber auch sehr niedlich aus. Wirklich viel besser als Harvest Moon.
Das kommt bald raus, das wünsche ich mir.
Danke für eure Tipps und die Informationen. :hamster:
Dann solltest du vielleicht auch mal einen Blick auf "My Time at Portia" werfen ;)
AdrianVeidt schrieb am
Finanzberater hat geschrieben: ?08.09.2019 18:47
thegucky hat geschrieben: ?08.09.2019 17:45 WARNUNG. Die Aktuellen Harvest Moon sind NICHT dieselben wie die ursprünglichen Teile.
Es gab einen Publisher und Entwicklerwechsel vor 5 Jahren.
Danach wurden die Spiele der ürsprünglichen Entwickler unter "Story of Seasons" herausgebracht.
Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_S ... ideo_games
Ein neues Story of Seasons kommt hierzulande vermutlich 2020 (17.10.19 in Japan) für die Switch raus.
Aktuelle Harvest Moon sind eher "Trash"
Achtung der Typ verbreitet Halbwahrheiten das ?neue? Harvest Moon ist nur ein Remake bom Gameboy Advance Teil.
Nö, er sagt die Wahrheit, ob Remake oder nicht, es ist nicht der ursprüngliche Entwickler am Werk und ohne diesen ist jeder HM Titel bisher Trash gewesen. Aber Stardew Valley hat eh die Messlatte so hoch gelegt, da glaub ich kaum, das irgendwer noch das in naher zukunft übertreffen kann.
Finanzberater schrieb am
thegucky hat geschrieben: ?08.09.2019 17:45 WARNUNG. Die Aktuellen Harvest Moon sind NICHT dieselben wie die ursprünglichen Teile.
Es gab einen Publisher und Entwicklerwechsel vor 5 Jahren.
Danach wurden die Spiele der ürsprünglichen Entwickler unter "Story of Seasons" herausgebracht.
Siehe: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_S ... ideo_games
Ein neues Story of Seasons kommt hierzulande vermutlich 2020 (17.10.19 in Japan) für die Switch raus.
Aktuelle Harvest Moon sind eher "Trash"
Achtung der Typ verbreitet Halbwahrheiten das ?neue? Harvest Moon ist nur ein Remake bom Gameboy Advance Teil.
schrieb am