Nintendo Switch Online: Cloud-Saves werden wegen Betrugsmöglichkeiten nicht von allen Spielen unterstützt

 
Nintendo Switch Online
Service
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
19.09.2017
Test: Nintendo Switch Online

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo Switch Online: Cloud-Saves werden wegen Betrugsmöglichkeiten nicht von allen Spielen unterstützt

Nintendo Switch Online (Service) von Nintendo
Nintendo Switch Online (Service) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wenn Nintendo seinen kostenpflichtigen Mitgliederdienst Nintendo Switch Online diesen Monat starten wird, werden damit auch Spielstandsicherungen von Switch-Spielständen via Cloud möglich sein. Allerdings wird diese Funktion nicht von allen Spielen unterstützt werden, wie Nintendo selbst bereits mitgeteilt hat.

Als Grund für diese Entscheidung hat Nintendo gegenüber den Kollegen von Game Informer mögliche Betrugsversuche genannt, durch die man bereits getauschte Spielobjekte mit unlauteren Mitteln zurückerlangen oder Ranglisten manipulieren könnte. Bei folgenden Titeln stehe bereits fest, dass sie keine Cloud-Saves bieten werden: Pokémon Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli!, Splatoon 2, Dark Souls Remastered, Dead Cells, FIFA 19 und NBA 2K19.
Quelle: Game Informer / Nintendo

Kommentare

Nuracus schrieb am
Zum Thema Capturing: Ich will's auf der PS4 echt nicht mehr missen.
Ich benutze es nicht ständig, aber es kommt immer wieder mal vor, dass ich z.B. eine Runde Overwatch spiele, etwas wirklich witziges passiert und ich mir das später noch mal genauer ansehen will.
Oder man spielt ne Partie Broforce zusammen, es kommt zu einer unglaublich dämlichen Situation und diese 10 Sekunden will man für die Ewigkeit festhalten.
VokuhilaChildLover schrieb am
Was ne Ausrede?
Wo ist jetzt das Problem Hashes zu bilden, wie es seit jeher jedes Versionierungssystem macht und dann diese auszuwerten? Dann kann auch nichts unbemerkt manipuliert werden und fertig.
douggy schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
11.09.2018 13:46
Zeal hat geschrieben: ?
11.09.2018 08:05
Einfach. Nicht. Zeitgemäß.
In der Xbox seit x360 Standard, auf Steam noch viel länger....
Vollkommen unverständlich für mich. Und das bei dem Preis!
Also auf steam gibt's auch diverse Spiele die keinen cloudspeicher unterstützen... Just sayin'
Steam verlangt vom Kunden aber auch keine Abogebühren.
Just sayin'
Levi  schrieb am
Zeal hat geschrieben: ?
11.09.2018 08:05
Einfach. Nicht. Zeitgemäß.
In der Xbox seit x360 Standard, auf Steam noch viel länger....
Vollkommen unverständlich für mich. Und das bei dem Preis!
Also auf steam gibt's auch diverse Spiele die keinen cloudspeicher unterstützen... Just sayin'
schrieb am