von Jonas Höger,

Nintendo Switch Online: Basis- und Erweiterungspaket im Vergleich - was steckt drin?

Nintendo Switch Online (Service) von Nintendo
Nintendo Switch Online (Service) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Schon seit fast fünf Jahren tut es Nintendo der Konkurrenz gleich und verlangt für das Nutzen von Online-Diensten auf der eigenen Konsole mit Nintendo Switch Online Geld von euch.

Hatte der Abo-Service zu Beginn nur einige rudimentäre Inhalte vorzuweisen, konnte sich Nintendo Switch Online mittlerweile zu einem ansehnlicheren Angebot mausern, was unter anderem an dem Erweiterungspaket liegt. Das kostet zwar extra, hat dafür aber auch einiges zu bieten: Wir haben aufgedröselt, was sich dahinter verbirgt und wie es sich vom Basispaket unterscheidet.

Nintendo Switch Online: Die verschiedenen Preisstufen im Überblick



Um die Frage „Was kostet Nintendo Switch Online?“ zu beantworten, müssen wir als erstes einen Blick auf die unterschiedlichen Abstufungen werfen: Je nachdem, für welchen Zeitraum ihr den Abo-Service bezahlt und ob ihr euch für das Basis- oder das Erweiterungspaket entscheidet, werden nämlich vollkommen unterschiedliche Preise fällig.

Die Einzelmitgliedschaft im Basispaket kommt beispielsweise in drei Stufen daher: Ein einzelner Monat kostet 3,99 Euro, bei drei Monaten müsst ihr 7,99 Euro berappen und für zwölf Monate möchte Nintendo 19,99 Euro sehen. Das Erweiterungspaket lässt sich hingegen nur zusammen mit der normalen Mitgliedschaft für zwölf Monate buchen. Kostenpunkt: 39,99 Euro.



Wer ohnehin vorhat, das Abo länger zu unterhalten, spart bei den langfristigen Optionen also bares Geld. Zum Vergleich: Kauft ihr einen Monat Nintendo Switch Online für 3,99 Euro und lasst das Ganze zwölf Mal automatisch verlängern, um ein Jahr abzudecken, werden 47,88 Euro statt der 19,99 Euro für eine zwölfmonatige Mitgliedschaft fällig.

Günstiger wird es auch dann, wenn ihr euch mit mehreren Freunden oder Angehörigen eine Familienmitgliedschaft teilt. Bis zu acht Accounts profitieren dann vom Abo-Service, weshalb für zwölf Monate 34,99 Euro und für zwölf Monate samt Erweiterungspaket 69,99 Euro fällig werden. Kürzer lässt sich die Familienmitgliedschaft leider nicht buchen.

Weniger ist mehr: Das bietet das Basispaket



Falls ihr einfach nur mit Freunden oder Fremden online spielen wollt, solltet ihr zum günstigeren Basispaket greifen. Neben der Möglichkeit des Online-Spielens hat die preiswerte Option noch Cloud-Speicherstände für unterstützte Titel im Gepäck, damit euer Fortschritt nicht verloren geht, falls eure Konsole den Geist aufgeben sollte.

Auch Retro-Fans kommen mit dem Basispaket auf ihre Kosten, wenn auch nur mit Titeln aus dem NES-, SNES- und Game Boy-Repertoire. Zusätzlich serviert euch der Online-Service das Battle Royale Tetris 99 sowie einige exklusive Angebote, beispielsweise für physische Retro-Controller im My Nintendo Store.

Mehr Geld für mehr Leistung: Das Erweiterungspaket



Das Erweiterungspaket von Nintendo Switch Online ist zwar teurer, hat aber dementsprechend auch mehr zu bieten. Natürlich sind alle Leistungen vom Basispaket enthalten, zusätzlich hat die teurere Stufe vom Abo-Service noch drei weitere Retro-Konsolen zu bieten: Den Game Boy Advance, den N64 und den Sega Mega Drive.

Zusätzlich bekommt ihr im Erweiterungspaket einige DLCs zu aktuellen Nintendo Switch-Titeln geboten: Abonnenten der teureren Option können daher ohne zusätzliche Kosten den Strecken-Pass von Mario Kart 8 Deluxe befahren, sich durch die erweiterte Singleplayer-Kampagne von Splatoon 2 spritzen oder im Happy Home Paradise von Animal Crossing: New Horizons Traumhäuser für Urlauber errichten.



Bevor ihr euch für eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft entscheidet, solltet ihr also darüber nachdenken, ob ihr das Abo nur kurz oder dauerhaft nutzen wollt und ob euch der Sinn nach dem vollen Angebot an Retro-Titeln steht, oder die reinen Online-Funktionen samt ein paar Extras ausreichen.

Denkt in jedem Fall daran, die Option „Automatische Verlängerung“ zu deaktivieren, wenn ihr das Abo nur in einem begrenzten Zeitraum bezahlen möchtet. Erst vor kurzem stellten wir euch übrigens drei besonders lohnenswerte Spiele für Nintendo Switch Online vor, von denen sich eins im Basis- und zwei im Erweiterungspaket verstecken.

Quelle: Nintendo, YouTube /Nintendo DE

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am