Lapis x Labyrinth: Helden stapeln und Edelsteine im Dungeon sammeln

 
Lapis x Labyrinth
Release:
31.05.2019
31.05.2019
Test: Lapis x Labyrinth
68
Test: Lapis x Labyrinth
67

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Lapis x Labyrinth erscheint Ende Mai 2019 für PS4 und Switch

Lapis x Labyrinth (Rollenspiel) von NIS America / Koch Media
Lapis x Labyrinth (Rollenspiel) von NIS America / Koch Media - Bildquelle: NIS America / Koch Media
NIS America wird Lapis x Labyrinth am 31. Mai 2019 für PlayStation 4 und Switch veröffentlichen. Die Labyrinth x Limited Edition für PS4 (LxLxLE) und die Labyrinth x Limited Edition XL für Switch (LxLxLEXL) werden als physische Versionen bei ausgewählten Händlern verfügbar sein. Passend zur Ankündigung des Releasetermins ist ein neuer Trailer erschienen, der u. a. das Fortschrittssystem zeigt.

Screenshot - Lapis x Labyrinth (PS4)

Screenshot - Lapis x Labyrinth (PS4)


Als Spieler kann man zwischen acht Charakteren wählen. Die Angriffe können dank des 'Stacking'-Systems kombiniert werden, um starke Kombinationen auf die Gegner niederprasseln zu lassen. Während des Kampfes sammelt man Punkte, um schließlich den 'Fever-Modus' zu entfesseln.

Der Publisher schreibt über Lapis x Labyrinth: "Das Dungeon fokussierte Action-RPG Lapis x Labyrinth führt den Spieler auf eine Schatzjagd voller Gefahren und noch größere Belohnungen. Der Spieler muss sich gegen Horden von Monstern behaupten, um am Ende den Preis mitnehmen zu können. Wenn das Heimatdorf in Schwierigkeiten ist, gibt es nur eine Möglichkeit: Der Spieler schnappt sich seine Kameraden und betritt die Labyrinthe unterhalb des 'Golden Forest', um sich alles unter den Nagel zu reißen, was er findet. Um das Team nach den eigenen Wünschen zu gestalten, gibt es über 4.000 einzigartige Kombinationen. Die 'Stacking'-Mechanik sorgt dafür, dass die Angriffe des Teams perfekt aufeinander abgestimmt werden können. Hat der Spieler genug Power mit seine Truppe gesammelt, kann dieser den 'Fever'-Modus aktivieren, um noch vernichtender zuzuschlagen. Insgesamt gibt es acht verschiedene Charakter-Klassen, unzählige Monster und ein Feuerwerk an visuellen Ereignissen."

Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: NIS America

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Audio: Japanese
Text: English
Hm. Alles klar. Das Spiel ist also selbst für NISA-Standards mies.
schrieb am