Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX: Teams, Kämpfe, Begegnungen und Regenbogengummis

 
Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX
Entwickler:
Release:
06.03.2020
Erhältlich: Digital (Nintendo eShop), Einzelhandel
Test: Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX
66

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX - Teams, Kämpfe, Begegnungen und Regenbogengummis

Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Rollenspiel) von Nintendo, The Pokémon Company
Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Rollenspiel) von Nintendo, The Pokémon Company - Bildquelle: Nintendo, The Pokémon Company
Nintendo und The Pokémon Company International haben weitere Details zu Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX für Nintendo Switch veröffentlicht, u.a. zu den Teams, den Kämpfen und den Begegnungen. Retterteam DX ist ein Remake von Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot und Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau. Beide Titel sind ursprünglich 2006 in Europa für den Game Boy Advance erschienen. Die Spielwelt ist ausschließlich von Pokémon bewohnt. Die Spieler beginnen ihr Abenteuer mit einem Persönlichkeitstest, der darüber entscheidet, als welches Pokémon sie im Spiel aufwachen. Alternativ kann man ein Pokémon auch auswählen. Im weiteren Verlauf des Abenteuers trifft man neue Pokémon, die sich dem Retterteam anschließen wollen. Gemeinsam darf man dann Pokémon suchen, die sich in zufallsgenerierten Dungeons in Schwierigkeiten befinden.



Teams: "Spieler können in Teams von bis zu drei Pokémon zu Abenteuern aufbrechen und über mehrere solcher Teams verfügen. Sie sollten stets das Team auswählen, das hinsichtlich der Pokémon-Typen, die in den jeweiligen Dungeons angetroffen werden können, am besten geeignet ist. Pokémon, die sich dem Spieler anschließen, können sich in Retterteam-Camps niederlassen. Die Spieler können den jeweiligen Anführer ihrer Teams ändern. Im Laufe ihrer Abenteuer sollten Spieler versuchen, Regenbogengummis und DX-Gummis zu erhalten. Diese Items können Pokémon nützliche Fertigkeiten verleihen, die Talente genannt werden. Talente wirken sich im Dungeon positiv auf alle Mitglieder eines Retterteams aus und helfen dabei, die Gegend zu erforschen. Spieler sollten daher von Spielbeginn an nach seltenen Pokémon mit Talenten Ausschau halten."

Kämpfe: "Wie auch in den Spielen der Hauptreihe können Pokémon in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX bis zu vier Attacken erlernen, mit denen sie Gegner angreifen, ihr Team heilen oder andere besondere Wirkungen erzielen können. Attacken haben zudem verschiedene Typen und Reichweiten. Doch auch Items sollten in Kämpfen eingesetzt werden. Beispielsweise richten Plosivsamen nach dem Verzehr durch ein Pokémon großen Schaden an, während Georok-Brocken verwendet werden können, um aus der Entfernung anzugreifen. Sinelbeeren wiederum helfen dabei, KP wiederherzustellen. Wie auch beim Aufbau der Dungeons werden sich jedes Mal die Items und deren Fundorte ändern, wenn ein Dungeon betreten wird."

Begegnungen: "Während der Abenteuer in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX können Spieler über 400 Pokémon antreffen - darunter auch solche, die zur Mega-Entwicklung fähig sind. Unter anderem können Fans auch Lucario begegnen! Einst Mitglied eines legendären Retterteams, welches das stärkste von allen gewesen sein soll, spielt dieses Pokémon nun eine aktive Rolle im Spiel."

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)

Screenshot - Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch)


Auf dem Pokémon-Platz trifft man Pokémon mit unterschiedlichen Persönlichkeiten sowie auf andere Retterteams. Hierzu gehören:
  • "Das mächtige Retterteam ACT, das den Gold-Rang innehat, setzt sich aus Simsala, Glurak und Despotar zusammen.
  • Team Übel gibt nur den Anschein, ein Retterteam zu sein, und führt nichts Gutes im Schilde. Es besteht aus Gengar, Meditalis und Rettan.
  • Das gierige Team Tengu mit Tengulist als Anführer nimmt nur Aufträge mit hoher Bezahlung an.
  • Die Feuerwehrkräfte Turtok, Impergator und Sumpex bilden Team Hydro und machen vom ihrem Pokémon-Typ Gebrauch."

Die Demoversion von Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX kann kostenlos über den Nintendo eShop heruntergeladen werden. Sie ermöglicht es, den Anfang der Geschichte zu spielen. Der Spielstand kann auf die Vollversion übertragen werden, sobald diese am 6. März 2020 veröffentlicht wird.

Darüber hinaus ist das Video "Das Geheimnis des Makuhita-Dojos" veröffentlicht worden, das in der Form nicht im Spiel enthalten sein wird.

"Das Makuhita-Dojo wurde erbaut, um Retterteams zu unterstützen. Als die Hauptfigur und ihr Partner das Training beenden und sich bei Makuhita bedanken, weint dieses vor Freude! Was steckt hinter diesen Freudentränen?"

Letztes aktuelles Video: Das Geheimnis des Makuhita-Dojos

Quelle: The Pokémon Company International

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am