Moto GP 20: Viertes "Virtual Race" in Misano (wieder mit Valentino Rossi)

 
Moto GP 20
Release:
23.04.2020
23.04.2020
23.04.2020
23.04.2020
23.04.2020
Test: Moto GP 20
74
Test: Moto GP 20
73
Keine Wertung vorhanden
Test: Moto GP 20
57
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Moto GP 20: Viertes "Virtual Race" in Misano

Moto GP 20 (Rennspiel) von Milestone / Koch Media
Moto GP 20 (Rennspiel) von Milestone / Koch Media - Bildquelle: Milestone / Koch Media
Heute um 15 Uhr wird das vierte "Virtual Race" als Ersatz für "echte Motorradrennen" ausgetragen. In der vierten Runde der virtuellen Rennen von Moto GP bestreiten insgesamt elf Moto-GP-Piloten, darunter Marc Marquez, Maverick Viñales und ebenfalls Valentino Rossi, das Rennen auf der italienischen Strecke "Misano World Circuit Marco Simoncelli" in Moto GP 20. Das Rennen wird ab 15 Uhr auf motogp.com sowie ausgewählten TV-Sendern (z.B. ServusTV und DAZN) und auf dem offiziellen MotoGP-YouTube-Kanal übertragen. Highlights aus dem Qualifying und die Sessions, die über die Startreihenfolge entscheiden, werden vor dem Event gezeigt.

"Zum ersten Mal in der Virtual-Race-Season sind auch MotoE-Fahrer, wie der 2019 FIM Enel MotoE World Cup-Gewinner Matteo Ferrari (Trentino Gresini MotoE) und Klassen-Newcomer Dominique Aegerter (Dynavolt Intact GP) dabei, um gegeneinander anzutreten. Das MotoGP-Rennen wird dabei neun Runden (35% der Streckenlänge), das MotoE-Rennen fünf Runden (50% der Streckenlänge) dauern."

Quelle: Milestone und Dorna Sports

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am