Pangeon: Roguelike-Dungeons öffnen ihre Pforten auf Switch

 
Pangeon
Entwickler: Skrypious
Release:
30.03.2020
Q4 2020
14.07.2020
Q4 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pangeon: Roguelike-Dungeons öffnen ihre Pforten auf Switch

Pangeon (Rollenspiel) von Ultimate Games / Gaming Factory
Pangeon (Rollenspiel) von Ultimate Games / Gaming Factory - Bildquelle: Ultimate Games / Gaming Factory
Am 14. Juli 2020 haben Skrypious und Ultimate Games den bereits für PC erschienenen Dungeon Crawler Pangeon auch für Nintendo Switch veröffentlicht. Im eShop wird noch bis zum 21. Juli ein Launch-Rabatt von 20 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (7,99 Euro statt 9,99 Euro). Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One sollen bis Ende des Jahres folgen.

Die Macher beschreiben Pangeon als ein von klassischen Dungeon Crawlern inspiriertes Einzelspieler-Roguelike, in dem man in die unterirdischen Gemäuer einer Geheimorganisation eindringt, um die Welt vor ihrer Zerstörung zu bewahren. Es werden mindestens acht Levels sowie mehr als zehn Waffen versprochen, die von Dolchen, über Schwerter bis hin zu Zauberstäben und Bögen reichen sollen.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Pangeon (Switch)

Screenshot - Pangeon (Switch)

Screenshot - Pangeon (Switch)


Quelle: Skrypious / Ultimate Games / Gaming Factory

Kommentare

Arkatrex schrieb am
Nuracus hat geschrieben: ?
17.07.2020 14:43
Ach, noch verwirrter als ich heut bin, geht es eh kaum!
Heute ist auch noch ein Tag ?.
Aber geht es nur mir so? ich finde die Sprites so unfassbar hässlich, das hat man in den 90ern schon hundert Mal schöner hinbekommen.
Irgendwie möchte ich gerne wieder Heretic und Hexen auspacken.
Nuracus schrieb am
Ach, noch verwirrter als ich heut bin, geht es eh kaum!
IEP schrieb am
Das dachte ich mir. Es war auch nicht als Vorwurf gemeint. :)
Ging nur darum Nuracus nicht weiter zu verwirren :D
4P|Jens schrieb am
IEP hat geschrieben: ?
17.07.2020 13:01
Ich würde sagen, dass es aufgrund von Echtzeit und 3D-Grafik kein Roguelike ist
Würde ich auch so sehen, aber in dem Fall stammt die Bezeichnung von den Machern selbst und wurde in der News einfach entsprechend übernommen... :Häschen:
IEP schrieb am
Ich würde sagen, dass es aufgrund von Echtzeit und 3D-Grafik kein Roguelike ist, aber der Begriff verwässert sich im allgemeinen ja immer weiter.
Als Roguelike-Fan (von echten Roguelikes(Caves of Qud, Cogmind, Nethack, Brogue, etc.)) unterstütze ich diese Verwässerung aber nicht :ugly:
schrieb am