XCOM 2 Collection: Trailer-Überblick über die Switch-Umsetzung

 
XCOM 2 Collection
Publisher: 2K Games
Release:
29.05.2020
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

XCOM 2: Trailer-Überblick über die Switch-Umsetzung

XCOM 2 Collection (Taktik & Strategie) von 2K Games
XCOM 2 Collection (Taktik & Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
2K Games gibt im folgenden Trailer einen Überblick über die XCOM 2 Collection, die am 29. Mai 2020 für Nintendo Switch erscheinen wird. Die Switch-Umsetzung wird von Virtuos realisiert. Das Studio arbeitet ebenfalls an den Bioshock: The Collection und The Outer Worlds für Switch und hat u.a. Spyro Reignited Trilogy, Assassin's Creed 3: Liberation Remastered und Dark Souls Remastered und Final Fantasy 12: The Zodiac Age portiert.

Die 49,99 Euro teure Collection umfasst XCOM 2, vier DLC-Pakete (Widerstandskämpfer-Paket, Kinder der Anarchie, Alien-Jäger, Shens letztes Geschenk) und die Erweiterung XCOM 2: War of the Chosen, wobei die Erweiterungen auch deaktiviert werden können.

Letztes aktuelles Video: Extended Trailer


Produktbeschreibung:
  • "XCOM 2: Die Aliens regieren die Erde und versprechen der Menschheit eine glorreiche Zukunft, während sie insgeheim einen finsteren Plan verfolgen. Als Anführer einer Guerilla-Armee musst du das Unmögliche vollbringen und einen weltweiten Widerstand entfachen, um die Alienbedrohung zu vernichten und die Menschheit vor ihrer Auslöschung zu bewahren.
  • (DLC) Widerstandskämpfer-Paket: Individualisiere deinen Trupp von Widerstandskämpfern mit Bonus-Outfits, Kopfbedeckungen sowie individuellen Rüstungen und Kriegsbemalungen. Außerdem wird umgehend ein Überlebender des Alten Kriegs als Rekrut in der Kaserne freigeschaltet.
  • (DLC) Kinder der Anarchie: Dieses Inhalts-Pack im Rebellen-Thema bietet mehr als 100 neue außergewöhnliche Anpassungen für das gesamte Rüstungsarsenal deiner XCOM Soldaten. Diese Optionen sind rein kosmetisch und haben keinen Einfluss auf die Soldatenwerte.
  • (DLC) Alien-Jäger: Verwandle die Soldaten von XCOM mit beeindruckenden neuen Waffen und Rüstungen in einen Elite-Alienjäger-Trupp, um den neuen Alienherrschern gegenüberzutreten, die deinen Trupp über die gesamte Kampagne hinweg verfolgen werden. Enthält zusätzliche kosmetische Optionen für Soldaten und die Avenger sowie eine epische neue Mission, in der Central Officer Bradford den Trupp mit der Hilfe eines alten Freundes anführt.
  • (DLC) Shens letztes Geschenk: Untersuche die ADVENT-Einrichtung "Verlorene Türme", in der Chefingenieurin Lily Shen deinen Trupp auf der Suche nach dem letzten Geheimprojekt ihres verstorbenen Vaters begleitet. Entdecke eine einzigartige neue Soldatenklasse mit mächtigen neuen Kampffähigkeiten, Spielmechaniken und Anpassungsoptionen.
  • XCOM 2: War of the Chosen: Diese Erweiterung bietet umfangreiche neue Inhalte. Im Kampf gegen ADVENT haben sich neue Widerstandsfraktionen gebildet, um der Alienbedrohung ein Ende zu setzen."
Quelle: 2K Games

Kommentare

casanoffi schrieb am
Eine XCOM2-Colelction für die Switch, kann ich mir super vorstellen (auch wen ich befürchte, dass das im Handheld-Modus, vor allem auf der Lite, recht schwierig mit der Übersicht und der Lesbarkeit wird.
Bezüglich Performance macht ich mir da weniger Sorgen. Virtuos hat schon einige TItel umgesetzt und gezeigt, dass sie es können. Optisch wird man sicher einiges einsparen können, ohne dass das groß ins Gewicht fällt.
Eine Retail wäre natürlich schön, dann würde ich dafür auch gerne nen Fuffi hinlegen.
Reine Downloads kommen mir für die Switch einfach nicht in die Tüte.
Der Chris schrieb am
Für mich ist die größte Frage ob die Retail Fassung jetzt nur noch einen Code enthält oder was auf der Cartridge vorhanden sein wird, sofern sie eine produzieren. Auf eine 8Gb Cartridge und 30Gb Download hab ich wenig Lust...wenn in der Packung nur noch ein Download-Code liegt, dann können sie das Spiel sehr gerne auch der Katze in den Scheitel schmieren. Für den Fall wird es bei mir irgendwann maximal der Digitalkauf zum Angebotspreis.
Black Stone schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
11.04.2020 13:45
Black Stone hat geschrieben: ?
11.04.2020 12:02
Wird das technisch wieder so ein Witz, wie Civ IV?
Ich weiß zwar nicht, wie es bei Civ IV läuft, aber Xcom 2 leidet bei den anderen Konsolen unter immer länger werdenden Ladezeiten, je weiter man im Spiel kommt. Wurde nie gefixt.
Naja, die Denkpausen sind merklich, aber mit Standardwelt und 7 Gegnern ist es auch nach 400+ Runden noch nicht unerträglich (Spiele am PC auf riesig mit 15 Gegnern, da sind sie im Endgame gefühlt länger).
Todesglubsch schrieb am
Black Stone hat geschrieben: ?
11.04.2020 12:02
Wird das technisch wieder so ein Witz, wie Civ IV?
Ich weiß zwar nicht, wie es bei Civ IV läuft, aber Xcom 2 leidet bei den anderen Konsolen unter immer länger werdenden Ladezeiten, je weiter man im Spiel kommt. Wurde nie gefixt.
Jazzdude schrieb am
Hm. 49,99 ? klingt eigentlich überraschend moderat für einen Switch-Release, wenn man sich vor Augen führt dass man den gleichen Preis auf Steam für die Standardversion zahlt.
Das birgt Hoffnung, dass die Borderlandsumsetzungen ebenfalls preislich moderat ausfallen.
schrieb am