80's Overdrive: Retro-Rennspiel (2D-Pixelart) startet am 7. Mai auf Switch

 
80's Overdrive
Entwickler:
Publisher: Insane Code
Release:
03.12.2017
03.12.2017
Erhältlich: Digital (Nintendo eShop)
Keine Wertung vorhanden
Test: 80's Overdrive
70

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

80's Overdrive: Retro-Rennspiel startet am 7. Mai auf Switch

80's Overdrive (Rennspiel) von Insane Code
80's Overdrive (Rennspiel) von Insane Code - Bildquelle: Insane Code
Mit 80's Overdrive wird am 7. Mai 2020 ein Retro-Rennspiel mit 2D-Pixelart für Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel von Insane Code aus Polen wird 9,99 Euro im eShop kosten. Im Dezember 2017 ist schon eine 3DS-Version veröffentlicht worden.

Das Spiel orientiert sich (wenig überraschend) an Rennspielen aus der 8- und 16-Bit-Konsolenära und an Arcade-Racer. Im Karrieremodus tritt man gegen diverse Gegner an, wodurch neue Rennen freigeschaltet, neue Autos gekauft und die Vehikel mit neuen Technologien (z.B. Polzei-Radar und Nitro-Nachbrenner) aufgerüstet werden können. Auch ein Time-Attack-Modus gegen die Uhr sowie ein "Strecken-Editor" (lediglich Veränderung von Parametern) mit Share-Funktion via Track-Code sind geplant.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)

Screenshot - 80's Overdrive (Switch)


Quelle: Insane Code

Kommentare

HellToKitty schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
27.04.2020 09:35
Ich hatte damals auf dem NES so ein Teil. Bin nie über die erste Strecke hinausgekommen, glaube ich, fand das immer extrem schwer.
Aber das Titelbild hier ist super, schon wegen des Lambo Countach, mein absolutes Lieblingsauto. Ach, da müsste man eigentlich mal wieder GTA Vice City zocken.
Das ist echt eine irre Karre :) Ich bin irgendwann mal auf diesem Typen hier auf Youtube hängengeblieben. Der macht ganz geile Auto-Reviews und freut sich wie ein kleines Kind wenn er sie fahren darf.

How do you make a lane change in a car whre you can't see behind you? Well... you go faster then anybody else." :lol:
Black Stone schrieb am
HellToKitty hat geschrieben: ?
26.04.2020 12:31
Wer sich auch nur halbwegs für derartige Spiele interessiert sollte sich mal "Horizon Chase Turbo" zu Gemüte ziehen. Das spiel ist ein echter Geheimtipp.
Das ist erst das zweite Spiel überhaupt, dass ich mir für die Switch nochmal geholt hab, obwohl ich es schon auf PC habe (und das nicht aus nem Bundle). Macht tatsächlich sehr viel richtig.
80's Overdrive sieht aus, als könnte es auf der Switch auch richtig Spaß machen. Und wenn der Karriere-Modus gut umgesetzt ist, dürfte auch die Langzeit-Moti passen. Ich werds auf jeden Fall mal im Auge behalten. Ich suche immer noch einen würdigen Nachfolger für Jaguar XJ220...
Ryan2k6 schrieb am
Ich hatte damals auf dem NES so ein Teil. Bin nie über die erste Strecke hinausgekommen, glaube ich, fand das immer extrem schwer.
Aber das Titelbild hier ist super, schon wegen des Lambo Countach, mein absolutes Lieblingsauto. Ach, da müsste man eigentlich mal wieder GTA Vice City zocken.
Akabei schrieb am
So waren die Arcade-Racer, die hier als Vorbild für Horizon Chase hergehalten haben, doch auch. Wenn man bei Outrun, Lotus oder Top Gear dreimal in die Gegner gefahren ist, war es vorbei mit einer Top Platzierung oder dem nächsten Checkpoint.
Ersatzweise kann ich für PCler auch noch Slipstream empfehlen.

Das ist allerdings spielmechanisch ganz schön tricky. Das Tutorial spielt man am besten mehrmals, da das Driften (und das ist nötig) einige Übung erfordert.
HellToKitty schrieb am
UAZ-469 hat geschrieben: ?
26.04.2020 14:42
HellToKitty hat geschrieben: ?
26.04.2020 12:31
Wer sich auch nur halbwegs für derartige Spiele interessiert sollte sich mal "Horizon Chase Turbo" zu Gemüte ziehen. Das spiel ist ein echter Geheimtipp.
Das kann nicht genug betont werden und es ist schade, dass es bloß mangelnde Beachtung findet.
Horizon Chase Turbo macht für einen "kleinen" Arcade-Racer jede Menge richtig ohne sich grobe Patzer zu leisten und sollte dafür stehen, wie ein kompromissloser Vertreter seines Genres auszusehen hat. Wirklich, die einzigen Dinge, die man dem Spiel anlasten könnte, sind der fehlende Online-Multiplayer und dass Highspeed-Fahrzeuge später nutzlos werden. Einige mögen dem simplen Gameplay nichts abgewinnen können; aber es ist unglaublich erfrischend, mal wieder puren Arcade-Fahrspaß zu bekommen, da es ansonsten gefühlt nur Simulationen gibt.
Da hast du recht. Die verschiedenen Fahrzeuge sind teilweise recht überflüssig. Spielerisch hätte es auch gereicht, wenn man sich auf freispielbare Skins beschränkt hätte. Der fehlende Onlinemodus ist dem wahrscheinlich geringem Budget geschuldet. Dafür hat das Spiel einen Spliscreen-Modus, der das mehr als wettmacht.
Flojoe hat geschrieben: ?
26.04.2020 16:26
Horizon Chase ist ganz gut aber dieses ?bumms ein paar mal an und du hast verloren? Gameplay gefällt mir nicht so.
Ich weiß was du meinst, aber die Strecken im Spiel sind halt mehr wie Levels die man ein Stück weit auswendig lernen muss, ähnlich alter Shooter oder Plattformer und ich finde das Balancing ist dabei echt sehr gut und fair. Man hat nie das Gefühl vor einer abendfüllenden Aufgabe zu stehen um eine Strecke zu meistern. Der Sieg ist immer in reichbarer Nähe und wenn mans geschafft hat geht es ab zum nächsten Rennen. Dabei ist der Soundtrack noch absolut catchy und die Grafik sehr hübsch und das obwohl ich eigentlich kein Fan des Stils bin.
schrieb am