Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light: NES-Klassiker erscheint auf Switch, aber nur zeitbegrenzt

 
von ,

Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light erscheint auf Switch, aber nur zeitbegrenzt

Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Rollenspiel) von Nintendo
Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo wird den NES-Klassiker Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light am 4. Dezember 2020 auch für Switch veröffentlichen (Preis: 5,99 Euro). Allerdings scheint Nintendo Gefallen an zeitbegrenzten Angeboten gefunden zu haben und wird das Spiel nur bis zum 31. März 2021 im Nintendo eShop verkaufen.

Der 8-Bit-Titel erschein 1990 und war bislang ausschließlich in Japan erhältlich. Der Ursprungstitel der Fire-Emblem-Serie mit Marth wird aber neue Features wie Zurückspulen, Schnellvorlauf und "mehrere Spielstände" bieten. Die gebotenen Sprachen sind Englisch und Japanisch.

Nintendo: "Europas Videospielgemeinde lernte Marth erstmals als Kämpfer in der Serie Super Smash Bros. kennen. Doch die Geschichte des kühnen Prinzen begann sehr viel früher mit dem in Japan erschienenen Ursprungstitel der Fire Emblem-Reihe: Fire Emblem: Shadow Dragon & the Blade of Light. Die Veröffentlichung des Klassikers auf Nintendo Switch bietet erstmals eine englische Lokalisation und erweckt die taktischen Gefechte für eine neue Generation von Spieler:innen zum Leben. Zudem bereichern neue Funktionen wie Zurückspulen, Schnellvorlauf und mehrere Spielstände das ursprüngliche Spielerlebnis."

"Marth bricht zu einer spannenden Reise auf, um den Frieden im Königreich Akaneia wiederherzustellen. Die Aufgabe der Spieler:innen besteht darin, ihre Truppen taktisch geschickt einzusetzen. Dafür können sie aus Dutzenden Charakteren wählen - alle davon mit einzigartigen Fähigkeiten, die in der Hitze des Gefechts den Ausschlag geben können. Wird Marth das göttliche Schwert Falchion und das Fire Emblem erringen? Und wird er das Königreich retten können?"


Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)

Screenshot - Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light (Switch)


Quelle: Nintendo

Kommentare

johndoe529336 schrieb am
D_Sunshine hat geschrieben: ?23.10.2020 22:25
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?23.10.2020 19:58 Genau ^^ Fire Emblem NES für 6? zeitlich begrenzt :mrgreen: Da würde ich gerne die Managergespräche mitbekommen, die zu dieser Entscheidung führten xD
"Der Blaue Ozean ist gefüllt mit rosa Walen, die besonders der flüchtige Köder lockt - Banzai!"
"Und jetzt: Nutten und Koks für alle!!"
Wulgaru schrieb am
Warum nicht denke ich. Werde ich mir mal holen. Allerdings wäre mir doch fast lieber, einfach mal eine Collection der alten Teile rauszubringen oder meinetwegen einzeln zu veröffentlichen. Wenn man sie nicht schon seit damals hat, kommt doch heute kaum noch jemand in den Genuss der Handheld-Fire-Emblems der 2000er als Beispiel.
D_Sunshine schrieb am
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?23.10.2020 19:58 Genau ^^ Fire Emblem NES für 6? zeitlich begrenzt :mrgreen: Da würde ich gerne die Managergespräche mitbekommen, die zu dieser Entscheidung führten xD
"Der Blaue Ozean ist gefüllt mit rosa Walen, die besonders der flüchtige Köder lockt - Banzai!"
johndoe529336 schrieb am
Genau ^^ Fire Emblem NES für 6? zeitlich begrenzt :mrgreen: Da würde ich gerne die Managergespräche mitbekommen, die zu dieser Entscheidung führten xD
Junko schrieb am
Ähm, dann doch lieber das Remake auf dem DS. Das sieht um einiges angenehmer aus für heutige Verhältnisse. Nintendo und Intelligent Systems hätten lieber das Remake & den Nachfolger mit Kris (auch Japan only bisher) auf der Switch neu-veröffentlichen sollen. Den Roy-Teil gibt es ja bisher auch nur auf Japanisch, oder? Hätte sich rein visuell auch eher angeboten.
Ich mag Fire Emblem Spiele sehr gerne, aber das ist mir doch zu antik. Der älteste Teil den ich spielte war mit Lynn, Eliwood und Hector (Hector <3 :verliebt:). Allen vorherigen Titeln würde ein Remake bestimmt gut tun. Sei es auch "nur" in Echoes/Fates Optik, Hauptsache die Spiele werden mal aufgefrischt.
schrieb am