Pokémon Karmesin & Purpur: Versionsexklusive Taschenmonster im feurigen Tera-Raid

 
von Jonas Höger,

Pokémon Karmesin & Purpur: Feuriger Tera-Raid mit versionsexklusiven Taschenmonstern

Pokémon Karmesin & Purpur (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon Karmesin & Purpur (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: The Pokémon Company / Game Freak
Die nächsten beiden Tera-Raid-Taschenmonster in Pokémon Karmesin & Purpur gehören für viele Fans schon jetzt zu den Lieblingen der 9. Generation: Crimanzo und Azugladis.

Die beiden Feuer-Pokémon begegnen euch am kommenden Wochenende vom 3. bis zum 5. Februar, loslegen könnt ihr wie bei vergangenen Tera-Events auch um 1 Uhr nachts am ersten Raid-Tag. Als versionsexklusive Taschenmonster gehören die beiden Knarbon-Entwicklungen zu den begehrteren Pokémon, doch Pokédex-Jäger müssen sich auf eine Enttäuschung gefasst machen.

Pokémon Karmesin & Purpur: Falsche Raids für falsche Editionen



Die Stars des kommenden 4- und 5-Sterne-Tera-Raids sind im normalen Spielverlauf versionsexklusiv: Der Mega Man-Verschnitt Crimanzo taucht nur in Pokémon Karmesin auf, während das schwertschwingende Azugladis nur in Pokémon Purpur zu finden ist. Für beide Pokémon müsst ihr Knarbon ein bestimmtes Item geben, dass es nur in der jeweiligen Edition gibt.

Wer nun gehofft hat, er könnte die Lücke in seinem Pokédex über den Tera-Raid füllen, ist leider schief gewickelt: Die Tera-Raids sind nämlich ebenfalls versionsexklusiv, aber genau falsch herum. Der Kampf gegen das kristallisierte Crimanzo kann nur in Karmesin gestartet werden und der Tera-Raid gegen Azugladis bleibt Purpur-Spielern vorbehalten, wie Serebii.net berichtet.



Schon bei dem letzten 4- und 5-Sterne-Raid mit Drifzepeli und Traunmagil hatte man diese seltsame und für Spieler unverständliche Entscheidung getroffen, nachdem der zuvor stattgefundene Raid mit Trikephalo und Katapuldra die vorher versionsexklusiven Pokémon für die Spieler der jeweils anderen Editionen zugänglich gemacht hatte.

Lohnenswerter dürfte da schon der 7-Sterne-Tera-Raid gegen Quajutsu sein: Der Starter aus Pokémon Sonne & Mond ist sonst nicht in der 9. Generation zu bekommen und verwandelt sich dank des Tera-Typens in eine giftige Ninjakröte. Am Wochenende vom 10. bis zum 12. Februar habt ihr erneut Zeit, Quajutsu in Pokémon Karmesin & Purpur herauszufordern.

Quelle: Serebii.net, Twitter @SerebiiNet

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am