Redout: Trailer zu PlayStation-4- und Xbox-One-Versionen

 
von ,

Redout: Trailer zu PlayStation-4- und Xbox-One-Versionen

Redout (Rennspiel) von 34BigThings / 505 Games (PS4, Xbox One) / Nicalis (Switch)
Redout (Rennspiel) von 34BigThings / 505 Games (PS4, Xbox One) / Nicalis (Switch) - Bildquelle: 34BigThings / 505 Games (PS4, Xbox One) / Nicalis (Switch)
505 Games übernimmt den Vertrieb der im Handel erhältlichen Version von Redout, wie der Publisher u.a. mit einem Trailer ankündigt. Ein Datum für die Veröffentlichungen gibt er allerdings noch nicht bekannt. Während das ursprünglich auf PC erschienene Spiel außerdem Oculus Rift und HTC Vive unterstützt, ist von PlayStation VR keine Rede.

Ähnlich wie in WipEout oder F-Zero rasen in Redout futuristische Gleiter durch fantasievolle Science-Fiction-Kulissen. Auf Waffen hat Entwickler 34BigThings dabei verzichtet, man kann die Boliden unterschiedlicher Geschwindigkeitsklassen allerdings mit je einem passiven und einem aktiven Modul ausstatten. So erhalten sie individuelle Vorteile wie eine bessere Bodenhaftung.

Neben Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One wurde außerdem eine Version für Nintendo Switch angekündigt: Nicalis wird das Spiel bis Mitte des Jahres auf der neuen Konsole herausbringen.

In unserem Test fuhr das PC-Original eine Wertung von guten 83 Prozent ein.

Letztes aktuelles Video: PS4- und Xbox-One-Trailer

Quelle: Pressemitteilung 505 Games

Kommentare

bohni schrieb am
Das wird wohl gekauft ;)
hydro skunk 420 schrieb am
Äh, what?
Das Game kommt für PS4/One?
Seit wann ist das bekannt? oO
Haben muss...
schrieb am