Pokémon: Gewinn von The Pokemon Company steigt dank Pokémon GO und Pokémon Sonne & Mond um den Faktor 26 - 4Players.de

 
Sonstiges
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gewinn von The Pokemon Company steigt dank Pokémon GO und Pokémon Sonne & Mond um den Faktor 26

Pokémon (Sonstiges) von Nintendo / The Pokémon Company International
Pokémon (Sonstiges) von Nintendo / The Pokémon Company International - Bildquelle: Nintendo / The Pokémon Company International
The Pokemon Company hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Nettogewinn in Höhe von 143,3 Mio. Dollar verzeichnet (Quelle: Kantan Games). Eine Steigerung um den Faktor 26 im Vergleich zum Vorjahr (5,6 Mio. Dollar). Im besagten Jahr sind sowohl Pokémon GO als auch Pokémon Sonne & Mond erschienen. Konkrete Verkaufs-, Absatz- oder Nutzerzahlen wurden allerdings nicht genannt. Vor allem im Vergleich zu den vorherigen Geschäftsjahren wird der Gewinnsprung deutlich. Die Geschäftsjahre des Unternehmens, das als Privatunternehmen prinzipiell gar keine Geschäftszahlen veröffentlichen muss, enden jeweils im Februar. Die Steigerung des Nettogewinns half auch der Bilanz von Nintendo auf die Sprünge, da Nintendo 32 Prozent der Stimmrechte an The Pokemon Company hält.

Geschäftsergebnisse der letzten Jahre:
  • 15. Geschäftsjahr (endete am 28. Februar 2013): 16,6 Mio. Dollar
  • 16. Geschäftsjahr: 10,6 Mio. Dollar
  • 17. Geschäftsjahr: 18,4 Mio. Dollar
  • 18. Geschäftsjahr: 5,6 Mio. Dollar
  • 19. Geschäftsjahr: 143,3 Mio. Dollar
Quelle: Serkan Toto, Kantan Games

Kommentare

Z3rb3rus schrieb am
Konata1337 hat geschrieben: ?
01.06.2017 17:09
... Da hatte man noch einen ordentlichen Prügel in der Hand, ...
Bild
Stefan51278 schrieb am
Konata1337 hat geschrieben: ?
01.06.2017 17:09
Eigentlich kann ich damit leben: Das Spiel für die genügsamen Smartphone-Zombies subventioniert die guten Pokémonspiele für den Nischenmarkt. Alle sind glücklich ^_^
Also mal ehrlich, wie konnte dieser Müll so ein Erfolg werden? Weil man rausgehen konnte? Ich habe schon um 2000 rum draußen per Linkkabel Kämpfe ausgetragen und Viecher getauscht. Da hatte man noch einen ordentlichen Prügel in der Hand, nicht diese glattgeleckten Schminkspiegel. Achja: Und man musste seine Bewegungsprofile noch nicht jeder Sau mitteilen.
"Something, Something, früher war alles besser, wir hatten so etwas nicht, es hat uns nicht geschadet!"
Konata1337 schrieb am
Eigentlich kann ich damit leben: Das Spiel für die genügsamen Smartphone-Zombies subventioniert die guten Pokémonspiele für den Nischenmarkt. Alle sind glücklich ^_^
Also mal ehrlich, wie konnte dieser Müll so ein Erfolg werden? Weil man rausgehen konnte? Ich habe schon um 2000 rum draußen per Linkkabel Kämpfe ausgetragen und Viecher getauscht. Da hatte man noch einen ordentlichen Prügel in der Hand, nicht diese glattgeleckten Schminkspiegel. Achja: Und man musste seine Bewegungsprofile noch nicht jeder Sau mitteilen.
Wuschel666 schrieb am
Das is schon extrem krass. Pokémon GO is halt eingeschlagen wie ne Bombe ne.
Lustiger verdanken sie das ihrem schlechtesten Spiel :D
schrieb am