Contra: Rogue Corps: Feuer frei für die Koop-Action auf PC, PS4, Xbox One und Switch

 
von ,

Contra: Rogue Corps - Feuer frei für die Koop-Action auf PC, PS4, Xbox One und Switch

Contra: Rogue Corps (Arcade-Action) von Konami
Contra: Rogue Corps (Arcade-Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Konami hat das kooperative Actionspiel Contra: Rogue Corps (ab 11,99€ bei kaufen) für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch (digital und physisch) sowie PC (Steam) veröffentlicht. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt jeweils 39,99 Euro. Ein Bundle inklusive Season Pass bietet zudem Zugriff auf die in den ersten vier Monaten nach Release erscheindenden Zusatzinhalte (DLC). Weiter heißt es vom Publisher: "Nobuya Nakazato, der Director von CONTRA III: THE ALIEN WARS, bringt mit riesigen, verrückten Feinden, auf die Spitze getriebener Action und einer Reihe von verschiedenen spielbaren Charakteren, die dem Spiel den serientypisch respektlosen Ton verleihen, mehr als 25 Jahre Franchise-Erfahrung in CONTRA: ROGUE CORPS ein.

Einige Jahre nach den Ereignissen der Alienkriege folgen Spieler in CONTRA: ROGUE CORPS einer ehemaligen Militärgruppe, die sich am Rande der Gesellschaft als Kopfgeldjäger und Schatzsucher verdingt. Das Überleben erfordert schnelle Reaktionen, mächtige Waffen sowie organische und kypernetische Anpassungen. Um am Leben zu bleiben, erfüllen die Spieler im Third-Person-Actiontitel CONTRA: ROGUE CORPS Missionen in PVE-Kampagnen und sammeln Ressourcen, um ihre Ausrüstung zu verbessern. Wenn alles andere schief geht, können sich Spieler einen Freund schnappen und ihre Feinde zusammen im Online-Multiplayer- oder Couch-Koop-Modus niedermetzeln und am PVP-Modus 'Carnage League' teilnehmen."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Konami

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Mir ist es ein Rätsel. Blazing Chrome, Spidersaurs, Indies kriegen tolle Contra artige Titel hin. Da sollte man doch bei genauso geringen Budget da sich schaffen. Aber nein Fuck Konami at its best wieder.
Der_Pazifist schrieb am
Im coop kann man durchaus Spass haben, so ist es nicht. Man sollte halt nur nicht an Contra dabei denken :)
Und bevor hier Contra heilig gesprochen. Die meisten Contra Spiele war nicht nur bockschwer (eigentlich waren sie unfair), sondern auch schlecht. Es gab inkl. Gameboy Variante 3 gute Spiele. Ansonsten nur ports übelster Art und Nachfolger die noch schlechter waren. Alles was nach 1992 oder 94 kam war doch Müll.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Also da ich mir das eh nicht hole habe ich mir mal das Gameplay angeschaut...
Ehrlich, ich habe Feuer vor Wut gespuckt!
Was ist da bitte ein Contra (oder Super Probotector wie es auf SNES hieß)? :?:
Gab es Jemals einen Panda? Glaube nicht! Zudem darf man nach jeder Mission erstmal einen Bildschirm sehen wo man Figuren wechseln kann, kaufen usw.. Das steht nicht für Contra! Da beendet man einen Level und es geht nahtlos weiter!!!
Das man ständig gute Spieleserien so versauen muss, nur weil man ja "was Neues" machen möchte. :twisted:
muecke-the-lietz schrieb am
Nanoklam hat geschrieben: ?27.09.2019 12:45 Traurig was aus Konami geworden ist. Mal so viele Legendäre Spiele rausgebracht das hier und MGS Survive entspricht jetzt eher dem Xbox Exclusive Niveau. Hoffentlich fangen die sich irgendwann mal wieder.
Netter Bait.
Chapeau. :D
schrieb am
Contra: Rogue Corps
ab 11,99€ bei