Xbox Games with Gold: Im November 2019 mit Sherlock Holmes: The Devil's Daughter und The Final Station - 4Players.de

 
Service
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Games with Gold: Im November 2019 mit Sherlock Holmes: The Devil's Daughter und The Final Station

Xbox Games with Gold (Service) von Microsoft
Xbox Games with Gold (Service) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im November 2019 sind Sherlock Holmes: The Devil's Daughter und The Final Station im Aufgebot von Xbox Games with Gold auf Xbox One enthalten. Spieler mit einer aktiven Gold-Mitgliedschaft erhalten ebenfalls Zugriff auf Star Wars: Jedi Starfighter (von der ersten Xbox) und Joy Ride Turbo (Xbox 360).

Games with Gold im November 2019:
  • Sherlock Holmes: The Devil's Daughter (54,99 Dollar) ist vom 1. bis 30. November auf Xbox One verfügbar
  • The Final Station (14,99 Dollar) ist vom 16. November bis 15. Dezember auf Xbox One verfügbar
  • Star Wars: Jedi Starfighter (9,99 Dollar) als ein Spiel von der ersten Xbox ist vom 1. bis 15. November auf Xbox One verfügbar.
  • Joy Ride Turbo (9,99 Dollar) ist vom 16. bis 30. November auf Xbox One und Xbox 360 verfügbar.

Das aktuelle Games-with-Gold-Paket umfasst (Oktober 2019):
  • Tembo the Badass Elephant (14,99 Dollar) ist vom 1. bis 31. Oktober auf Xbox One verfügbar
  • Friday the 13th: The Game (19,99 Dollar) ist vom 16. Oktober bis 15. November auf Xbox One verfügbar
  • Disney Bolt (9,99 Dollar) ist vom 1. bis 15. Oktober auf Xbox One und Xbox 360 verfügbar.
  • Ninja Gaiden 3: Razor's Edge (29,99 Dollar) ist vom 16. bis 31. Oktober auf Xbox One und Xbox 360 verfügbar.

Das Angebot "Games with Gold" gilt nur für zahlende Xbox-Live-Gold-Mitglieder (12 Monate kosten 59,99 Euro; 1 Monat kostet 6,99 Euro). Jedes teilnehmende Spiel ist nur im angegebenen Zeitraum zum Download aus dem Microsoft / Xbox Store verfügbar und zwar kostenlos. Einige Titel können möglicherweise nur von erwachsenen Kontoinhabern (Mindestalter 18 Jahre) heruntergeladen werden.

Letztes aktuelles Video: November 2019

Quelle: Microsoft

Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
Wahrscheinlich wieder einer dieser Monate, die nur "Meh." sind und diese Spiele nie gespielt werden...
master-2006 schrieb am
Deberzer hat geschrieben: ?
31.10.2019 15:28
master-2006 hat geschrieben: ?
30.10.2019 18:19
Da Ich noch nicht so lange Teil der Gold-Community bin eine Frage: die 360-Spiele kann man ja auch nach Ablauf des Abos behalten. Wie ist das mit den Classic-Xbox-Spielen?
Auch die OG Xbox Spiele kann man behalten. Alles was rückwärtskompatibel ist.
Top, danke für die Antwort!
Deberzer schrieb am
master-2006 hat geschrieben: ?
30.10.2019 18:19
Da Ich noch nicht so lange Teil der Gold-Community bin eine Frage: die 360-Spiele kann man ja auch nach Ablauf des Abos behalten. Wie ist das mit den Classic-Xbox-Spielen?
Auch die OG Xbox Spiele kann man behalten. Alles was rückwärtskompatibel ist.
master-2006 schrieb am
Hmm, ein bisschen ärgerlich weil ich mir Devil's Daughter vor knapp zwei Wochen erst in einem Playstation-Sale geholt habe und es bislang nichtmal angetestet habe...Andererseits war es mir damals die 4? nochwas wert also was solls. Aber da das Star Wars Spiel eins ist, mit dem ich schon länger geliebäugelt habe, mich aber bislang nicht durchringen konnte zuzuschlagen, ists schon OK.
So ist die Classic-Xbox Star Wars Sammlung (zumindest die BC) jetzt wohl komplett!
Und Final Station ist bislang unbeobachtet an mir vorbeigegangen und wäre es wohl sonst auch weiterhin, aber eigentlich sieht das echt gar nicht so verkehrt aus.
Da Ich noch nicht so lange Teil der Gold-Community bin eine Frage: die 360-Spiele kann man ja auch nach Ablauf des Abos behalten. Wie ist das mit den Classic-Xbox-Spielen?
Todesglubsch schrieb am
Mh. Also Sherlock Holmes mochte ich, aber ist schon ein spezieller Titel.
Final Station würde ich mir zumindest anschauen.
Kann mich aber nicht entscheiden, wer diesen Monat "das Rennen gemacht" hat.
Sherlock Holmes machte mir mehr Spaß als Nioh (soll heißen: Im Gegensatz zu Nioh habe ich es durchgespielt und platiniert). Aber Nioh ist, nüchtern betrachtet, wohl das bessere Spiel.
schrieb am