Xbox One X: Enhanced Updates für Fallout 4 und The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition - 4Players.de

 
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
07.11.2017
kein Termin
Jetzt kaufen
ab 429,00€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox One X Enhanced Updates für Fallout 4 und The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition

Xbox One X (Hardware) von Microsoft
Xbox One X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Bethesda hat die Xbox-One-X-Updates für Fallout 4 und The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition veröffentlicht.

Fallout 4
  • Unterstützt Ultra 4K HD-Auflösung
  • Verbesserte Features sind unter anderem:
    -Dynamische Auflösung
    -Erhöhte Darstellungsreichweite für Bäume, Gras, Objekte und NSCs
    -Verbesserte volumetrische Lichteffekte

Skyrim Special Edition
  • Unterstützt Ultra 4K HD-Auflösung
  • Verbesserte Features sind unter anderem:
    -Dynamische Auflösung


Letztes aktuelles Video: Introducing Insects Interactive Ultra HD HDR Experience

Quelle: Bethesda Softworks
Xbox One X
ab 429,00€ bei

Kommentare

winkekatze schrieb am
Launebub hat geschrieben: ?
30.11.2017 19:32
Also zu Release war die Ps4 Pro Version kaum Spielbar und man hatte teils Flimmern und Ruckeln ohne Ende. Ganz schlimm wurde es, wenn mehrere Magier mit ihren Eis und Feuerbällen ankamen. Ich empfinde es teilweise noch immer als ruckelig.
Das ganze wurde dann mit einer Fehlermeldung quittiert was die Ps4 ausgab und man durfte das Game neu starten. Staune, dass ihr das Phänomen noch nicht hattet.
zum Hervorgehobenen: kann ich so nicht bestätigen. War bei mir schon zu Release gut spielbar, die Performance hat sich dann durch Patches aber noch verbessert. Perfekt mag sie nicht sein, leidet bei mir aber keinesfalls unter schlimmen slowdowns o.ä.
Ab und an gibts mal ein kleines Rucklerchen, aber im großen und ganzen laufen die 30 FPS stabil.
Regelmäßige Abstürze nach einer längeren Spielzeit hatte ich auch erst, das war aber ein Bug der recht schnell gefixt wurde.(ich glaube so ca 2 wochen nach release). Danach habe ich die folgenden noch ca 80 Stunden ohne einen einzigen Crash gespielt.
Edit: Flimmern hatte ich schonmal garnicht...und Ruckler: Wie gesagt, selbst DF redet in der Releasefassung von "minor frame drops" im Bereich von 1-3 FPS.
Das im direkten Vorfeld des Bug-verursachten Absturzes das Spiel anfing zu ruckeln, das kann sein. Das bringe ich aber nicht mit der allgemeinen Performance in Verbindung, die schon zu Release ziemlich ok war, wenn auch nicht Optimal. Im aktuellen Zustand ist das ganze jedenfalls sehr gut spielbar meiner Meinung nach, und ich hab doch schon einige Stunden im Game verbracht.
Launebub schrieb am
Also zu Release war die Ps4 Pro Version kaum Spielbar und man hatte teils Flimmern und Ruckeln ohne Ende. Ganz schlimm wurde es, wenn mehrere Magier mit ihren Eis und Feuerbällen ankamen. Ich empfinde es teilweise noch immer als ruckelig.
Das ganze wurde dann mit einer Fehlermeldung quittiert was die Ps4 ausgab und man durfte das Game neu starten. Staune, dass ihr das Phänomen noch nicht hattet.
winkekatze schrieb am
CryTharsis hat geschrieben: ?
30.11.2017 18:04
Das mit der dynamischen Auflösung auf der X ist aber schon seltsam.[...] Ist schließlich die deutlich schwächere Konsole.
Genau das war der Grund für mein erstes Posting...
Mich würde es aber wundern wenn Beth heimlich still und unbemerkt ne dynamische Auflösung in das Spiel gepatcht hätte, das vorher ausdrücklich mit nativem 4k beworben wurde. Aber ausgeschlossen ist das natürlich nicht...trotzdem ist das eine unbestätigte Vermutung zu der sich auch keinerlei Hinweise irgendwo finden lassen...
Ahti the Janitor schrieb am
winkekatze hat geschrieben: ?
30.11.2017 17:59
CryTharsis hat geschrieben: ?
30.11.2017 17:56
winkekatze hat geschrieben: ?
30.11.2017 17:54
es ist aber weit weg von einer Ruckelorgie.
Hat ja niemand das Gegenteil behauptet.
Du vielleicht nicht, aber "Ruckelchaos" und Unterstellungen, dass dynamische Auflösung verwendet wurde um das "Problem" zu fixen (was zumindest nirgendwo in Patchnotes erwähnt wird) klingen schon etwas danach...
Ah ok, habe den post erst jetzt gelesen (Stichwort "Ruckelchaos"). :wink: Ist natürlich völlig übertrieben.
Das mit der dynamischen Auflösung auf der X ist aber schon seltsam. Wenn die Version in der Auflösung schwankt, finde ich die Vermutung, dass dies auch in der Pro-Fassung der Fall ist, nicht verkehrt. Ist schließlich die deutlich schwächere Konsole.
schrieb am