Xbox One S All-Digital Edition: Gerücht: Xbox One S ohne Disc-Laufwerk soll am 7. Mai erscheinen - 4Players.de

 
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gerücht: Xbox One S All-Digital soll am 7. Mai erscheinen

Xbox One S All-Digital Edition (Hardware) von Microsoft
Xbox One S All-Digital Edition (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Windows Central ist weiteres Material (u. a. Produktbilder) der noch unangekündigten Xbox One S All-Digital zugespielt worden. Die Konsole ohne Disc-Laufwerk soll optisch der Xbox One S entsprechen und über eine 1-TB-Festplatte verfügen. Download-Codes für Forza Horizon 3, Sea of Thieves und Minecraft sollen beiliegen. Ein mehrmonatiges Abo für den Xbox Game Pass ist (seltsamerweise) nicht enthalten. Die Konsole soll am 7. Mai 2019 weltweit veröffentlicht werden. Zur Preisgestaltung wurden keine Angaben gemacht, aber es soll die bisher günstigste Xbox-One-Konsole sein. Die zum Schutz der Quelle nachgebildete Produkt-Verkaufsbox könnt ihr euch hier anschauen.

Microsoft hat die Xbox One S All-Digital bisher noch nicht offiziell angekündigt und den Bericht auch nicht kommentiert.

Quelle: Windows Central

Kommentare

yopparai schrieb am
Raskir hat geschrieben: ?
25.03.2019 11:40
Wow, ich lese oft 99 oder 149 euro hier. Glaub ich nicht dran in keinster Weise. Die s hat doch noch einen uvp v9n 299 euro. Klar wird die auch gerne verramscht aber der uvp wird denke ich nicht halbiert. Zumal die Händler sicher bei der Konsole mitverdienen wollen, denn an der Software können sie das bei der variante nicht. UVP 199 euro sag ich einfach mal, so mal sehen wer recht hat :)
Ich muss zugeben ich wusste nichtmal was da gerade UVP ist... die Angebote die man so im Laden findet liegen meist schon deutlich unter 299, daher vielleicht der Eindruck bei vielen.
Raskir schrieb am
Wow, ich lese oft 99 oder 149 euro hier. Glaub ich nicht dran in keinster Weise. Die s hat doch noch einen uvp v9n 299 euro. Klar wird die auch gerne verramscht aber der uvp wird denke ich nicht halbiert. Zumal die Händler sicher bei der Konsole mitverdienen wollen, denn an der Software können sie das bei der variante nicht. UVP 199 euro sag ich einfach mal, so mal sehen wer recht hat :)
casanoffi schrieb am
Leon-x hat geschrieben: ?
25.03.2019 10:34
Jede Xbox ist eine Windowsplattform und trägt zum Ökosystem bei der keinen PC will.
Auch wieder wahr.
Akabei schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
25.03.2019 10:55
Dabei seh ich allerdings auch wieder ein potentielles Problem. Wieviel spart man wohl beim Weglassen des Laufwerks? Nen Zwanziger vielleicht? Ein paar andere Sparmaßnahmen wären vielleicht tatsächlich sinnvoll um den Preis auch wirklich auf etwa 150 zu drücken. Bei zu wenig Abstand zur S dürfte sich vielen kein Vorteil erschließen.
Da wird man sehen müssen, ob es denn wirklich als Alternative oder als Revision gedacht ist. Ich gehe, wie schon weiter oben geschrieben, eher von Letzterem aus. Wenn es ganz einfach keine One S mit Laufwerk mehr gibt, muss man sich auch keine Gedanken über die preisliche Nähe machen.
Leon-x schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
25.03.2019 10:55
Wieviel spart man wohl beim Weglassen des Laufwerks? Nen Zwanziger vielleicht? Ein paar andere Sparmaßnahmen wären vielleicht tatsächlich sinnvoll um den Preis auch wirklich auf etwa 150 zu drücken. Bei zu wenig Abstand zur S dürfte sich vielen kein Vorteil erschließen.
Kommt denke ich darauf an ob da Lizenzgebühren noch dranhängen. MS ist zwar in der BD-Association aber muss dennoch nicht ganz von allen Abgaben befreit sein. Da sind ja Sony, Panasonic usw auch drin und keiner müsste sonst was zahlen.
Glaube trotzdem dass eine kleine Abgabe fällig ist.
Zumal je mehr Digital man mit einplant desto weniger Retail lässt man mit der Zeit dann produzieren und verschiffen. Könnte dort ebenfalls wieder etwas Kosten sparen in der Planung.
Etwas wird man die Version hier vielleicht schon subventionieren. Aber mehr als 10-15,- wird MS auch nicht drauflegen wollen selbst wenn man rechnet dass durch den Game Pass wieder Geld reinkommt.
schrieb am