Stellaris: Nemesis-Erweiterung erscheint Mitte April für PC

 
von ,

Stellaris: Nemesis erscheint Mitte April für PC

Stellaris (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive / Koch Media
Stellaris (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive / Koch Media - Bildquelle: Paradox Interactive / Koch Media
Nemesis, die nächste Erweiterung für Stellaris (ab 35,99€ bei kaufen) , wird am 15. April 2021 für die PC-Version des Sci-Fi-Strategiespiels erscheinen.

In Stellaris: Nemesis sollen die Spieler auch dazu ermutigt werden, Lügen und Täuschungen einzusetzen, um Informationen über Gegner zu sammeln und Verbündete gegeneinander auszuspielen. Neue Spielmechaniken sollen dafür sorgen, dass Kriege manchmal im Stillen gewonnen werden - hinter den feindlichen Linien. Die Entwickler beschreiben die Erweiterung als Gegenteil von Stellaris: Federations.

Paradox: "Nemesis ist eine Erweiterung für Stellaris, die dem Spieler ermöglicht, das Schicksal einer zusammenbrechenden Galaxis zu bestimmen. Neue Spionageausrüstung, ein Weg zur Macht als Galaktischer Wächter im Kampf gegen die Krise im Endspiel - oder die Option 'Bedrohung', um SELBST zur Krise im Endspiel zu werden: Nemesis gibt dir die bisher stärksten Möglichkeiten in Stellaris. Letztendlich musst du dich zwischen Chaos oder Kontrolle entscheiden, um die Führung einer Galaxis auf dem Weg in die Krise zu übernehmen. Gelingt es dir, durch Diplomatie oder List an die Macht zu kommen? Oder wirst du hilflos zuschauen, wie ein Stern nach dem anderen verlöscht?"



Ansonsten kann die Stellaris: Console Edition im Rahmen der Xbox Free Play Days (bis zum 14. März) kostenlos ausprobiert werden. Die Stellaris: Console Edition und die Deluxe Edition werden im Rahmen der Deals-with-Gold-Aktion im Anschluss an die Free Play Days für eine begrenzte Zeit um 67 Prozent reduziert sein.

Bei Humble Bundle wird das Stellaris-Discovery-Bundle für PC angeboten, in dem das Basisspiel für 1 Euro erhältlich ist (zur Website). Zahlt man mehr als 7,80 Euro, bekommt man noch Zugang zu den Erweiterungen Utopia Expansion, Plantoids Species Pack und Leviathans Story Pack. Für 12,26 Euro bekommt noch die vier DLCs Apocalypse Expansion, MegaCorp Expansion, Ancient Relics Story Pack und Synthetic Dawn Story Pack dazu.

Letztes aktuelles Video: Nemesis Expansion | Announcement Trailer


Screenshot - Stellaris (PC)

Screenshot - Stellaris (PC)

Screenshot - Stellaris (PC)

Screenshot - Stellaris (PC)

Screenshot - Stellaris (PC)

Screenshot - Stellaris (PC)


Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

CroGerA schrieb am
Ich frage mich ja ob das mit Stellaris immer so weiter geht, oder ob irgendwann ein 2. Teil kommt. Eines meiner Lieblingsspiele (knapp 700 Stunden drin verbracht und mit dem nächsten DLC kommen sicher noch einige dazu) aber irgendwann muss ein großer Sprung kommen. Immerhin hat das Spiel 5 Jahre auf dem Buckel.
Gut, wenn man sich die Abstände zwischen CK2 und CK3 anguckt, oder die Release-Zeitpunkte von EU4 und V2... naja.
schrieb am
Stellaris
ab 49,99€ bei