Stellaris: Console Edition: Update 2.6 und Lithoids Species Pack am 25. März

 
von ,

Stellaris: Console Edition - Update 2.6 und Lithoids Species Pack am 25. März

Stellaris (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive / Koch Media
Stellaris (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive / Koch Media - Bildquelle: Paradox Interactive / Koch Media
Am 25. März werden das Update 2.6 (Verne) und das Lithoids Species Pack für die Stellaris: Console Edition veröffentlicht.

Das "Lithoids Species Pack" umfasst eine neue Zivilisation aus Stein-Wesen. Im Gegensatz zu anderen Species-Packs verfügen die Lithoids über leicht angepasste Spielmechaniken, da sie Mineralien anstatt von Nahrung verspeisen, wodurch sie nahezu jede Umgebung besiedeln können. Allerdings ist ihr Bevölkerungswachstum langsamer (-25 Prozent). Darüber hinaus umfasst das "Lithoids Species Pack" ein neues Voiceover-Paket, Lithoids-Portraits, ein Lithoids-Roboter-Potrait und mineralienbasierte Raumschiffsmodelle.

Mit dem Update 2.6 werden u.a. die Ursprünge bei der Erstellung einer Zivilisation, Archäologie plus Relikte, die galaktische Gemeinschaft, Botschafter und diplomatische Haltungen eingebaut. Die Entwickler versprechen bessere Diplomatie-Optionen und mehr Erkundungsaspekte.

Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

4P|Marcel schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?14.03.2021 14:37
4P|Marcel hat geschrieben: ?14.03.2021 11:36 Alles klar, aber auch danke für die Rückmeldung, ggf. müssen wir die Konsolen-Editionen einfach besser oder deutlicher von der PC-Version trennen.
In diesem Kontext:
Isses technisch möglich, eine "bevorzugte" Wertung bei News und Artikeln rechts anzuzeigen?
In der News geht's ja um die Konsolenversion, standardmäßig wird (bei mir) aber die 82% des PC-Reviews rechts eingeblendet - und nicht die 77% der Konsolenversion(en).
Uff. Also es gibt (bisher) keine Möglichkeit, das manuell anzupassen. Diese News ist z.B. nur für die Plattformen PS4 und Xbox One aktiviert, aber es wird trotzdem die PC-Wertung angezeigt. ... Ich schreib das mal auf ;-) Würden wir Stellaris und die Stellaris: Console Edition trennen, wäre das Problem zumindest systemisch gelöst ^^
Todesglubsch schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben: ?14.03.2021 11:36 Alles klar, aber auch danke für die Rückmeldung, ggf. müssen wir die Konsolen-Editionen einfach besser oder deutlicher von der PC-Version trennen.
In diesem Kontext:
Isses technisch möglich, eine "bevorzugte" Wertung bei News und Artikeln rechts anzuzeigen?
In der News geht's ja um die Konsolenversion, standardmäßig wird (bei mir) aber die 82% des PC-Reviews rechts eingeblendet - und nicht die 77% der Konsolenversion(en).
4P|Marcel schrieb am
Ares101 hat geschrieben: ?14.03.2021 11:16
4P|Marcel hat geschrieben: ?14.03.2021 10:42
Ares101 hat geschrieben: ?13.03.2021 22:34 Die Lithiods gibt es schon als Jahren als Dlc. Die kommen jetzt halt noch auf Konsole. Die News sollte man dahingehend aktualisieren.
Das ist richtig, deswegen steht in der News auch Stellaris: Console Edition und nicht nur Stellaris.
Ah okey. Ich meine entweder in der Kurzüberschrift, oder hier stand es zuerst nicht. War ein bisschen unklar. Danke für die Rückmeldung!
Alles klar, aber auch danke für die Rückmeldung, ggf. müssen wir die Konsolen-Editionen einfach besser oder deutlicher von der PC-Version trennen.
Ares101 schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben: ?14.03.2021 10:42
Ares101 hat geschrieben: ?13.03.2021 22:34 Die Lithiods gibt es schon als Jahren als Dlc. Die kommen jetzt halt noch auf Konsole. Die News sollte man dahingehend aktualisieren.
Das ist richtig, deswegen steht in der News auch Stellaris: Console Edition und nicht nur Stellaris.
Ah okey. Ich meine entweder in der Kurzüberschrift, oder hier stand es zuerst nicht. War ein bisschen unklar. Danke für die Rückmeldung!
4P|Marcel schrieb am
Ares101 hat geschrieben: ?13.03.2021 22:34 Die Lithiods gibt es schon als Jahren als Dlc. Die kommen jetzt halt noch auf Konsole. Die News sollte man dahingehend aktualisieren.
Das ist richtig, deswegen steht in der News auch Stellaris: Console Edition und nicht nur Stellaris.
schrieb am
Stellaris
ab 49,99€ bei