Empire of Sin: Wird ab dem 18. März im Xbox Game Pass enthalten sein; Patch 1.04 wird getestet

 
von ,

Empire of Sin wird ab dem 18. März auch im Xbox Game Pass enthalten sein

Empire of Sin (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive / Koch Media
Empire of Sin (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive / Koch Media - Bildquelle: Paradox Interactive / Koch Media
Empire of Sin (ab 12,99€ bei kaufen) wird ab dem 18. März auch im Xbox Game Pass (PC & Konsole) enthalten sein.

Die Prohibition, Al Capone und Machtkämpfe zwischen Verbrecherbanden (Rundentaktik-Gefechte) stehen im Mittelpunkt des Strategie- und Management-Spiels, dessen Handlung im Herzen der kriminellen Unterwelt von Chicago zur Zeit der Prohibition in den 20er-Jahren spielt. Allerdings hat das Spiel Anfang Dezember 2020 einen ziemlich verkorksten Start hingelegt und wird seitdem von den Entwicklern (Romero Games) überarbeitet.

Mit dem Patch 1.03 (Februar 2021) wollen die Entwickler schon einige Verbesserungen vorgenommen haben (Safehouses sind versteckt, Verbesserung der Kampf-Intelligenz der Gegner, Einschränkung der Schnellreise etc.). Das Change-Log findet ihr hier. Der Patch 1.04 wird aktuell getestet. Es fügt eine Option hinzu, die Gefechte automatisch berechnen zu lassen und so zu überspringen - mit einem entsprechenden Überblick-Bildschirm. Weitere Verbesserungen und Bugfixes werden hier aufgelistet. Im Laufe des Jahres soll außerdem die erste Erweiterung erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Release Trailer

Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Empire of Sin
ab 12,99€ bei