Scorn: Dasein (Teil 1): Ebb Software zeigt albtraumhafte Bilder der Fassung für Xbox Series X

 
Scorn: Dasein (Teil 1)
Publisher: -
Release:
2018
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Scorn: Ebb Software zeigt albtraumhafte Bilder der Fassung für Xbox Series X

Scorn: Dasein (Teil 1) (Action-Adventure) von
Scorn: Dasein (Teil 1) (Action-Adventure) von - Bildquelle: Ebb Software Studio
Bei der Kickstarter-Kampagne von Scorn: Dasein (Teil 1) ist das bereits 2017 die Finanzierung geglückt. Die serbischen Entwickler haben neben der PC-Fassung mit VR-Features auch eine Umsetzung für die Xbox Series X in Arbeit, die in der heutigen Ausgabe von Inside Xbox per Spielszenen-Trailer vorgestellt wurde. Ein Termin wird nach wie vor nicht genannt (auch nicht auf Steam).



In Scorn wird man eine albtraumhafte, organisch wirkende Welt erkunden können. Die grundlegende Idee der serbischen Entwickler war es, dass der Spieler "einfach in die bizarre, lebendige Welt" reingeworfen wird und dort einfach überleben und mit den Gegebenheiten klarkommen muss. Die Welt wird vielmehr als "eigener Charakter" beschrieben, die man auf nicht-lineare Art und Weise erkunden könne.

Das Storytelling soll ausschließlich über die Umgebung vonstattengehen. Auch allerlei Kreaturen sind dort heimisch. Man wird sie bekämpfen oder vor ihnen fliehen können. Ressourcen (Munition und Co.) sollen sehr begrenzt sein. Darüber hinaus sind kontextuelle Rätsel geplant.
Quelle: Inside Xbox

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
sabienchen hat geschrieben: ?
10.05.2020 21:46
Chibiterasu hat geschrieben: ?
07.05.2020 20:29
Das wird schon recht frech das gesamte Schaffenswerk von Giger zitiert.
Mehr als das jedes Alien je gemacht hat.
Giger war doch beim Alien Design direkt involviert.
Oder willst du sagen, er hätte sich damals selbst "frech zitiert"?
Nein, du hast schon recht - hab mich da sehr schlecht ausgedrückt.
Ich meinte, dass selbst bei Alien Giger nicht sein komplettes eigenes Werk reingepfercht hat und eben nur ein paar Teilaspekte umgesetzt bzw. speziell dafür entwickelt hat.
Hier greifen sie sehr viele seiner sonstigen Werke auch auf (scheinbar auch einiges von dem eher sexuellen Zeug).
Fast ein "Best of".
;sabienchen.unchained schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: ?
07.05.2020 20:29
Das wird schon recht frech das gesamte Schaffenswerk von Giger zitiert.
Mehr als das jedes Alien je gemacht hat.
Giger war doch beim Alien Design direkt involviert.
Oder willst du sagen, er hätte sich damals selbst "frech zitiert"?
Flux Capacitor schrieb am
Hoffe auch das wird am Ende gut. Die bereits veröffentlichten Gameplay Videos der PC Alpha sehen eher abwechslungsarm aus, auch wenn ich dieses Giger Design absolut abfeiere!
Wäre mal ein Entwickler für ein Alien Spiel ?
Flojoe schrieb am
Ich hoffe es wird Gut und kein zweites Agony.
schrieb am