Xbox Series X: Gerücht: Durchgesickertes Bild von Microsofts neuer Konsole zeigt Anschlüsse auf der Rückseite

 
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
Q4 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Series X - Gerücht: Durchgesickertes Bild von Microsofts neuer Konsole zeigt Anschlüsse auf der Rückseite

Xbox Series X (Hardware) von Microsoft
Xbox Series X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Neogaf, Gematsu
Im Videospiel-Forum Neogaf.com (via Gematsu.com) ist offenbar ein Foto eines Prototyps der Xbox Series X aufgetaucht. Es zeigt neben zahlreichen Teppich-Fusseln auch die Anschlüsse auf der Rückseite der kommenden Konsole von Microsoft (zum Vergrößern anklicken):

Screenshot - Xbox Series X (XboxSeriesX)



Zu erkennen sind ein optischer Audio-Ausgang, zwei USB-A-Ports sowie Anschlüsse für Ethernet, Strom und einen HDMI-Port. Wie alle Gerüchte ist natürlich auch dieses mit einer gehörigen Portion Skepsis zu behandeln. Das Technik-Magazin Thurrott.com schätzt die Bilder allerdings als authentisch ein.

Manche Details wie ein Diagnose-Port könnten sich demnach aber noch in der finalen Hardware ändern. Der Redakteur zeigt sich zudem verwundert darüber, dass der Besitzer nicht die nachverfolgbare ID des Barcodes auf seinem Gerät geschwärzt hat. Die Xbox Series X (vormals bekannt unter dem Namen Scarlett) soll zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Talk Xbox ohne Exklusiv-Titel eine gute Entscheidung

Quelle: NeoGaf-Forum (via Gematsu.com und Thurrott.com)

Kommentare

Ryo Hazuki schrieb am
das Ding wird denke ich schon irgendwann gekauft. Wenn aber Halo auch für die One X herauskommt und ich glaube auch dort wird es gut aussehen, warte ich ein wenig ab. ich werd auch nicht sofort ne PS5 kaufen, aber sicher irgendwann. Am PC Spiele ich halt doch nur Simulatoren also benötige ich definitiv beide Konsolen :t_rex:
Ziegelstein12 schrieb am
douggy hat geschrieben: ?
23.01.2020 11:39
Nachtklingen hat geschrieben: ?
23.01.2020 01:29
Ein häßlicher Schuhkarton
Dann bekleckert sich Sony aber auch nicht gerade mit Ruhm. Einzig die PS3 Slim sieht meines Erachtens "gut" aus, und die PS2 Slim hat den angenehmen Formfaktor.
Das Design der Playstation 1 kommt dagegen direkt aus der Hölle.
Bild
Die orginale 2 ist für mich immer noch die unangefochtene spitze was konsolen designs angeht und nur die xbox sx gesellt sich gerade hinzu (je nachdem ob sie in echt auch so gut aussieht). Was bringt es mir die Konsole vertikal aufzustellen, aber das Logo ist nur sichtbar wenn man die Kabel dazu sieht.
Alking schrieb am
Wer denkt denn hier in Lagern? Stark wie du hier einem Sachen unterstellst. Wir kennen uns doch gar nicht. Nun aber back2topic ;)
Efraim Långstrump schrieb am
Alking hat geschrieben: ?
24.01.2020 12:25
Efraim Långstrump hat geschrieben: ?
23.01.2020 12:01
Alking hat geschrieben: ?
22.01.2020 13:13
Das dürfte echt sein. Dieser Kasten ist vor allem aufgrund des Formats pottenhässlich. Ich bete dass Sony ein klassisches Design wählt.
Dich finde ich mit am Besten hier. Vom Xbox-Hardliner zum Sony-Hardliner konvertiert. :lol:
Der Kasten von MS ist schwarz und eckig, "klassischer" geht wohl kaum.
Das Ding soll möglichst klein und leise sein und im Wohnzimmer nicht ins Auge fallen. Langweilig? Ja, bitte.
Ich habe deinen Nickname noch nie gelesen hier. Aber danke dass du meine Berühmtheit in diesem Forum in Erinnerung rufst ;)
Lesen tue ich schon lange hier, dafür muss man nicht angemeldet sein.
Finde es eher schade, dass man, mit fortschreitenden Alter, immer noch in Lagern denkt. ;)
DARK-THREAT schrieb am
Alking hat ja einen relativ ähnlichen Erben hinterlassen. :Häschen:
schrieb am