Xbox Series X: Microsoft droht Händlern mit Strafe bei "Frühstart" der Vorbestellungen

 
Xbox Series X
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
10.11.2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Series X: Microsoft droht Händlern mit Strafe bei "Frühstart" der Vorbestellungen

Xbox Series X (Hardware) von Microsoft
Xbox Series X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Am 22. September startet bekanntlich der Vorverkauf für die Xbox Series X und die Xbox Series S. Um Punkt neun Uhr unserer Zeit soll es weltweit soweit sein - und keine Minute früher! Dabei will Microsoft offenbar ein ähnliches Chaos bei den Vorbestellungen vermeiden, so wie es Sony in der vergangenen Woche passiert ist.

Wie Geoff Keighley in den Kommentaren zu seinem Twitter-Beitrag schreibt, soll Microsoft aus diesem Grund den teilnehmenden Händlern offenbar mit Strafen gedroht haben, sollten sie sich nicht an das vereinbarte Embargo halten und Vorbestellungen schon früher gestatten. In diesem Fall will man die schwarzen Schafe unter den Händlern mit deutlich weniger Konsolen beliefern.

Letztes aktuelles Video: Xbox All Access Your AllInclusive Pass to Xbox

Quelle: Twitter

Kommentare

Dero.O schrieb am
Khorneblume hat geschrieben: ?
22.09.2020 10:32
Dero.O hat geschrieben: ?
22.09.2020 09:32
Seltsam, dass Amazon die Konsole für 499? angeboten hat, Saturn und GameStop anscheinend aber nicht
Amazon zieht bei Vorbestellung den MwSt. Betrag erst hinterher ab und überweist die Differenz zurück. War bei meiner Mario 3D All Star Collection jedenfalls so. ;)
Ah gut zu wissen, danke dir. Nicht, dass mich die ~12 Euro groß stören würden, war nur verwundert.
DARK-THREAT schrieb am
Promillus hat geschrieben: ?
25.09.2020 11:13
Du glaubst, man hat nach dem Auseinanderbauen einer Konsole einfach mal so einen vorher fest verlöteten SoC in der Hand? Ich nicht.
Es waren eine Konsole zum zocken, eine zum auseinanderbauen, und Einzelteile.
Alles Prototypen, selbst die Controller.
Die DevKits der One X waren ja auch noch dabei und eingeschalteten.
Promillus schrieb am
Du glaubst, man hat nach dem Auseinanderbauen einer Konsole einfach mal so einen vorher fest verlöteten SoC in der Hand? Ich nicht.
DARK-THREAT schrieb am
Dummy-Baukasten?
Er hat die Konsole doch in der frühen Version in Betrieb genommen, später auch auseinandergebaut.
Promillus schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
25.09.2020 10:31
Spoiler
Show
Promillus hat geschrieben: ?
25.09.2020 10:01
Flux Capacitor hat geschrieben: ?
23.09.2020 19:29
DF hat die Konsole schon, aya!
Spoiler
Show
Haben die auch die Serie S zum Testen bekommen?
Auf jeden Fall bin ich gespannt auf die Analyse. Endlich geht es mal ins Eingemachte.
Bisher hat man ja beide Konsolen (Series bzw. PS5) ja einfach nur ins Blaue hinein bestellt.
Nicht ganz.
Im Frühjahr gab es mal ein kleines HandsOn der Beta-Konsole der Series X bei einem YouTuber.
Spoiler
Show
Danke. Aber den Film kannte ich schon. Und das sah ja eher nach Dummy-Baukasten als nach echter Hardware aus.
Vielleicht war es auch missverständlich von mir ausgedrückt. Was ich meinte: Es werden jetzt hoffentlich endlich mal aussagekräftige Tests über die Hardware erfolgen.
Wie schnell ist die SSD? Was leisten die CPU und GPU tatsächlich in der Praxis? Wie ist die Lautstärke und die Qualität der verbauten Komponenten?
DF werden ja sicherlich entsprechende Testprogramme haben, mit denen man die Konsolen auch ohne Next-Gen-Spiele auf Herz und Nieren prüfen kann.
schrieb am