Xbox Series X: Abwärtskompatibilität: FPS-Boost in fünf weiteren Spielen verfügbar

 
Xbox Series X
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
10.11.2020
Test: Xbox Series X
Jetzt kaufen
ab 490,00€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Series X|S - Abwärtskompatibilität: FPS-Boost in fünf weiteren Spielen verfügbar

Xbox Series X (Hardware) von Microsoft
Xbox Series X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft meldet, dass fünf weitere Spiele mit FPS-Boost (höhere Bildwiederholrate) via Abwärtskompatibilität auf Xbox Series X (ab 490,00€ bei kaufen) |S verfügbar sind. Gemeint sind Far Cry 4, New Super Lucky's Tale, Sniper Elite 4, UFC 4 und Watch Dogs 2. New Super Lucky's Tale läuft mit 120 Bildern pro Sekunde (fps) und UFC 4 bietet speziell auf der Xbox Series S eine verbesserte "Framerate-Performance" (60 fps).

"Schon im Oktober haben wir erklärt, dass abwärtskompatible Spiele nativ auf Xbox Series X|S laufen und die volle Leistung von CPU, GPU und SSD nutzen. Zukünftig funktionieren einige Games noch besser, ohne zusätzliches Update oder Engagement der Entwickler. Das liegt am neuen FPS Boost, der die Bildwiederholraten ausgewählter Spiele verdoppelt (in einigen Fällen sogar vervierfacht) und das Gameplay unterstützt. Das Spielgefühl wird gesteigert und der Charme des Games bleibt erhalten, wie Du es gewohnt bist. Obwohl nicht alle Spiele davon profitieren, verhilft die Technologie den Spiele-Engines zu höheren Frameraten und schnellerem Rendering, als es zum Zeitpunkt des jeweiligen Releases auf älterer Hardware möglich gewesen wäre", schreibt der Publisher. "In Kürze erfährst Du, welche weiteren Games eine FPS Boost-Unterstützung erhalten. Darüber hinaus erwartet Dich ein Update mit neuen Menüsymbolen sowie erweiterten Systemeinstellungen. Unter 'Spiel verwalten' findest Du das Icon 'Kompatibilitätsoptionen'. Dort aktivierst Du FPS Boost (und Auto HDR) per Xbox-Taste - eine Schaltfläche verrät Dir, ob der Boost verfügbar ist oder nicht. Du entscheidest, wie Du Dein Lieblingsspiel zockst."

Quelle: Microsoft

Kommentare

traceon schrieb am
Vorbildlicher Service. Leider einzigartig.
Ryo Hazuki schrieb am
Ziemlich coole Sache und vor allem ziemlich cool von der kleineren Box.
Sunwoo schrieb am
Flux Capacitor hat geschrieben: ?
18.02.2021 07:26
Sunwoo hat geschrieben: ?
17.02.2021 22:17
Ich hoff ja immer noch auf nen Resolution Boost bei 360 Spielen abseits von speziell optimierten Titeln. Sollte doch nicht so schwer sein aber genießt wohl keine Priorität.
Das machte doch schon die One X automatisch und die Series X zieht ja die One X Version wenn nichts anderes hinterlegt ist. RDR z.B läuft ja in UHD auf der One X und Series X und sieht fast aus wie ein aktuelles Spiel. :mrgreen:
Aber es wäre schön wenn noch mehr 360 Spiele dazu kommen würden, da fehlen noch einige Perlen.
Das geht leider nicht automatisch. RDR ist ja speziell optimiert worden. Der Großteil der 360 Games läuft einfach in 720p und darunter.
Gamer Eddy schrieb am
Ouh okay. Alles so Spiele mit denen ich nie so warm wurde. Hätte mich bei Hitman 2 über einen kleinen Bonus gefreut. (14,99 für die Gold edition fand ich echt okay)
Wäre auch glaube ich einfach gewesen da Hitman 3 ja schon optimiert ist.
Ansonsten würde ich es auch mega nice finden wenn es da noch den einen oder anderen Bonus gibt bei den 360 Games.
Hab mich letztens noch gewundert wie gut MGS 2 HD auf meinen 4k TV aussieht.
Probs an M$.
Leon-x schrieb am
Coole Funktion die sich allein optisch schon bemerkbar macht. Ohne irhendwelche Artefakte von TV-Zwisxvenbildberechnung die noch zusätzlich Lag erhöht.
Hier gibt es auch noch mal nettes Side by Side Video:
Spoiler
Show
schrieb am
Xbox Series X
ab 490,00€ bei