Xbox Series X: Update bringt Unterstützung für Dolby Vision (Gaming)

 
von ,

Xbox Series X/S - Update bringt Unterstützung für Dolby Vision (Gaming)

Xbox Series X (Hardware) von Microsoft
Xbox Series X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die Xbox Series X und die Xbox Series S unterstützen fortan Dolby Vision (Gaming). Laut Microsoft sind mehr als 100 HDR-Titel, die für die beiden Konsolen optimiert wurden, ab jetzt oder in Kürze in Dolby Vision verfügbar. In der Ankündigung wird explizit Halo Infinite (8. Dezember) hervorgehoben. Zusätzlich sollen Tausende von klassischen HDR10- und Auto-HDR-Titel von der verbesserten Bildqualität durch das neue Dolby-Vision-Upgrade profitieren.

Dolby Vision ist eine für HDR-TV entwickelte Technologie zur dynamischen Bildoptimierung. Die beiden Microsoft-Konsolen sind die ersten Konsolen, die Spiele in Dolby Vision (und Dolby Atmos) unterstützen, wobei natürlich ein Bildschirm bzw. Fernseher erforderlich ist, der die entsprechenden Technologien unterstützt.

"Die Besonderheit ist, dass Bilddaten und Fernsehgerät über dynamische Metadaten laufend angepasst respektive kalibriert werden. Konkret heißt das: Die Kontrastwerte und die Farbsättigung verändern sich Bild für Bild und folgen dabei einem ähnlichen Prinzip wie bei den Dolby-Soundformaten Dolby Digital und Dolby True HD: Das Bild soll genau so ausgeliefert werden, wie es vom Filmemacher gedacht ist", erkärt der Hersteller Teufel.

Dolby Vision soll außerdem mit DirectX Raytracing, dem automatischen Modus mit niedriger Latenz (ALLM) oder der variablen Bildwiederholfrequenz (VRR) von bis zu 120 fps kompatibel sein.

Microsoft: "Für das bestmögliche Erlebnis mit Dolby Vision Gaming sind zwei Dinge notwendig: Einerseits brauchst Du einen Dolby Vision-fähigen TV und andererseits musst Du die Next-Gen-Gaming-Einstellungen deines Fernsehers aktivieren – etwa den automatischen Low-Latency-Modus (ALLM) oder die variable Bildwiederholrate (VRR). Viele TVs der Jahrgänge 2020 und 2021 sowie einige ältere TV-Modelle, die Dolby Vision unterstützen, verfügen über diese Next-Gen-Gaming-Funktionen, die speziell für Spiele in Dolby Vision entwickelt wurden. Für Besitzer von TV-Modellen, die Dolby Vision nicht unterstützen und demnach auch nicht auf die Next-Gen-Gaming-Funktionen zugreifen können, kann es beim Spielen zu Latenz-Problemen kommen. Aus diesem Grund solltest Du Dich beim Hersteller Deines TVs vorab informieren, ob möglicherweise ein Firmware-Update zur Verringerung der Latenz verfügbar ist oder verfügbar sein wird. Sollte das Problem auch anschließend noch bestehen, hast du die Möglichkeit, Dolby Vision-Spiele auf Deiner Konsole zu deaktivieren."

Um zu überprüfen, ob der Bildschirm oder das TV-Gerät Dolby Vision unterstützt, drückt man die Xbox-Taste und geht in folgendes Menü: Einstellungen > Allgemein > TV- und Anzeigeoptionen > 4K TV-Details.

"Für das bestmögliche Dolby Vision-Erlebnis empfehlen wir die Verwendung des automatischen Modus mit niedriger Latenz (ALLM). Um Dolby Vision zu aktivieren, musst Du nur die Xbox-Taste drücken, die dich zu den Anleitung führt. Über Einstellungen > Allgemein > TV- und Anzeigeoptionen > Videomodi gelangst Du zu > Dolby Vision für Spiele."

Letztes aktuelles Video: Xbox Mini Fridge World Premiere

Quelle: Microsoft

Kommentare

Paulaner schrieb am
Tas Mania hat geschrieben: ?29.09.2021 11:21 Hammer, das bringt in Sachen Bildqualität mit dem passenden Endgerät wirklich was. Kann jedem empfehlen einen OLED TV mit seiner Xbox S X zu nutzen!
Bleibt abzuwarten. Der letzte Test hat erstmal andere Ergebnisse geliefert, auch weil es an nativer Unterstützung mangelte.

Wie das ganze jetzt mit dezidierter Unterstützung aussieht, muss erstmal ein unabhängiger Test zeigen.
Acne schrieb am
flitzpiepe hat geschrieben: ?29.09.2021 13:35 Gibt es eine Liste der unterstützten Spiele? In der Pressemitteilung konnte ich nix zu finden.
Nativ? Gibt es nur ein Spiel bisher:
Halo infinite
RobAcid hat geschrieben: ?29.09.2021 13:39 Nativ fallen mir jetzt nur Cyberpunk und Gears 5 ein.
Nope
RobAcid schrieb am
flitzpiepe hat geschrieben: ?29.09.2021 13:35 Gibt es eine Liste der unterstützten Spiele? In der Pressemitteilung konnte ich nix zu finden.
Nativ fallen mir jetzt nur Cyberpunk und Gears 5 ein.
Es soll aber auch mit älteren Spielen die HDR unterstützen funktionieren. Auf Twitter wurde wohl ne Liste mit etwas über 100 Spielen gezeigt,die kompatible sind.
flitzpiepe schrieb am
Gibt es eine Liste der unterstützten Spiele? In der Pressemitteilung konnte ich nix zu finden.
Tas Mania schrieb am
Hammer, das bringt in Sachen Bildqualität mit dem passenden Endgerät wirklich was. Kann jedem empfehlen einen OLED TV mit seiner Xbox S X zu nutzen!
schrieb am