Bright Memory: Infinite: Sci-Fi-Shooter eröffnet das Feuer auch auf Xbox Series X

 
Bright Memory: Infinite
Entwickler:
Publisher: Playism
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bright Memory: Infinite - Sci-Fi-Shooter eröffnet das Feuer auch auf Xbox Series X

Bright Memory: Infinite (Shooter) von Playism
Bright Memory: Infinite (Shooter) von Playism - Bildquelle: Playism
Playism und FYQD Studio haben im Rahmen von Microsofts Xbox-Inside-Präsentation angekündigt, dass sie den aus Bright Memory (zur Vorschau) hervorgegangenen und für PC in Entwicklung befindlichen Sci-Fi-Shooter Bright Memory: Infinite nach Fertigstellung der PC-Fassung auch für Xbox One X umsetzen werden. Ein Termin wurde allerdings nicht genannt.

In der Spielbeschreibung heißt es: "Bright Memory: Infinite ist ein blitzschneller Genre-Mix aus Shooter und Action entwickelt von FYQD-Studio. Kombiniere aus einer riesigen Auswahl an Fähigkeiten und entfessle atemberaubende Kombo-Angriffe: Im Jahre 2036 betrittst Du eine florierende, futuristische Metropole und stellst Dich einem unerklärlichen Himmelsphänomen, das Forscher auf der ganzen Welt vor ein Rätsel stellt."

Letztes aktuelles Video: Next-Gen Trailer

Quelle: Playism / FYQD Studio / Microsoft

Kommentare

4P|Benjamin schrieb am
Jup, zumal er das Original-BM ja weitgehend oder sogar komplett mit vorgefertigten Assets gebaut hat. Schon faszinierend. Und wenn man von der aktuellen Steam-Version ausgeht, bekommt er das Spielerische auch richtig gut hin, von daher freu ich mich echt sehr auf Infinite.
GenerationX schrieb am
Es muss ja auch kein Triple A Spiel werden. Ich hoffe einfach nicht dass sich der Junge da übernimmt. Optik ist ja nicht alles.
Was das Spiel aber sicher zeigt ist, wie gut die Game-Engines schon zu programmieren sind um mit - im Verhältnis - wenig Aufwand, sehenswertes hervorzubringen.
4P|Benjamin schrieb am
AAA ist es natürlich nicht, aber trotzdem ist es super, dass sie konsequent sagen: Alle Early-Access-Käufer bekommen das fertige Infinite umsonst. Ist ja letztlich auch aus dem hervorgegangen, was das fertige Bright Memory ursprünglich hätte werden sollen.
GenerationX schrieb am
Triple A wird das wohl kaum bei dem kleinen Team.
flopsy schrieb am
DancingDan hat geschrieben: ?
08.05.2020 10:35
OberstSchmidt hat geschrieben: ?
07.05.2020 22:05
Wurde das Spiel mitlerweile erweitert? War ja ultra kurz. Bevor ich es nochmal installiere, muss ich das wissen...
Die Entwicklung von Bright Memory (Episode 1) wurde gestoppt. Bright Memory: Infinite ist als separates Spiel zu verstehen, welches aber alle Besitzer von Bright Memory kostenlos erhalten sollen. D.h. du kannst dir die Installation von Bright Memory sparen und musst auf den Release von Bright Memory: Infinite warten.
From here on out, I will no longer be developing Bright Memory: Episode 1 any further, but I plan on making regular ?experimental? additions of various new features, etc., which players will be able to try out. Once development of Bright Memory: Infinite is complete, it will be distributed as a separate game, but those who have already purchased Bright Memory: Episode 1 will receive a special ?100% off? discount coupon for Bright Memory: Infinite prior to its release.
Quelle:

CODE: Alles auswählen

https://store.steampowered.com/app/1178830/Bright_Memory_Infinite/
Wow, echt jetzt? Das Spiel hat ja nur 6 Euro gekostet und dafür bekommt man jetzt den daraus neu entwickelten Triple A Titel geschenkt? :o
schrieb am