KERS-Einsatz - Tipp & Spieletipps zu F1 2009

 

Spieletipps: Tipp

KERS-Einsatz

KERS wurde in der Formel 1 Saison 2009 eingeführt und führt zu 82 PS-Zusatzleistung über 6,6 Sekunden pro Runde - aufgeladen wird diese Batterie automatisch mit Überfahrten der Start-/Ziellinie.

KERS ist eine gute Möglichkeit, um aus langsamen Kurven schneller herauszubeschleunigen oder um beim Start nicht zu viel Boden zu verlieren. Außerdem könnt Ihr Euch in der Qualifikation mit dem geschickten Einsatz von KERS einen Vorteil verschaffen: Setzt KERS erst auf der Start-/Zielgerade ein und achtet darauf, dass Ihr es noch vor Überqueren der Start-/Ziellinie voll aufgebraucht habt. Die nächste Runde habt Ihr damit schneller begonnen und erneut 6,6 Sekunden KERS-Einsatz zur Verfügung.


Verzichtet auf den Einsatz von KERS in schnellen Kurven, in denen Euer automatisches Getriebe (wenn eingestellt) die Geschwindigkeit automatisch begrenzt und auch dann, wenn Ihr auf der Geraden am Begrenzer seid, weil hier in beiden Fällen der maximale Speed erreicht ist und KERS demnach keine Auswirkung hat. Beim Start solltet Ihr ebenfalls darauf achten, KERS nicht unter 40 km/h einzusetzen, da der Einsatz auch hier ohne Wirkung bliebe.

Eingesendet von 4907christian, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am