Video "Shadowing Hate - Level" zu Quake 4

 
[Zur Spielinfo]

Quake 4: Shadowing Hate - Level

Shadowing Hate - Level


Shadowing Hate - Level
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 20765   41 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Quake 4, 09.11.2005:

Wäre die englische Version von Quake 4 nicht indiziert, würde ich euch raten, unbedingt die deutsche zu meiden – denn die Schere von Activision muss gigantisch und verdammt scharf sein: Ich habe noch nie eine derart verkrüppelte Version eines Spiels gesehen! Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich habe nichts gegen Anpassung. Aber ich habe etwas gegen Kastration. Gegen wüste Schnitte. Und gegen Entseelung. Quake 4 ist ohnehin kein sehr inhaltsreiches Spiel. Aber wenn selbst das wenige noch beschnitten wird, kann man auch gleich zu einem anderen Game greifen. Die Versuchung, genau das bei Quake 4, das auch in der englischen Version keine wesentlich höhere Bewertung kassiert hätte, zu tun, ist ohnehin ziemlich groß: Es spielt sich genau wie ein Doom 3-Add-On, bei dem die Designer die Rot- und Blau-Palette entdeckt haben. Es fühlt sich an wie Doom 3, es sieht aus wie Doom 3, es klingt wie Doom 3 - und es ruckelt bei schnellen Bewegungen auf der Xbox 360! Der einzige wirklich offensichtliche Unterschied ist, dass man hier keine Höllenmonster, sondern diverse Strogg-Varianten umnietet. Das Spiel zieht sich wie ein Kaugummi, von echter Spannung jenseits der altbekannten »Dunkler Raum mit Flackerlicht + Monster, das irgendwo rausbricht«-Routine ist kaum was zu spüren. Die Action ist gut und aufregend, aber bei weitem nicht spektakulär, was vor allem an den hirnlosen Gegnern liegt, die, egal in welcher Variation, keine Zeichen künstlicher Intelligenz zeigen, durch die Bank zur Kategorie »Kanonenfutter« zählen und nur in größeren Gruppen wirklich gefährlich sind. Sorry, aber ich bin durch F.E.A.R. mittlerweile echt verwöhnt. Im Vergleich dazu ist Quake 4 nämlich wirklich ein laues Lüftchen - selbst auf der Xbox 360, die ja gegenwärtig noch nicht mit guten Shootern überhäuft wird. Wenn ihr auf einen Spannungsbogen à la Doom 3 steht, dann werdet ihr mit Raven Softwares neuestem Shooter glücklich werden. Solltet ihr aber eher der Mehrspielerfraktion angehört, dann lasst die Finger von der dt. Version von Quake 4: die ist zu der internationalen nicht kompatibel, wodurch Internet-Matches ausgeschlossen sind. Und so seid ihr die auf Hand voll deutscher Server angewiesen, auf denen gegenwärtig ziemlich genau nichts los ist. Deswegen verzichten wir auch auf eine Multiplayerwertung.

Quake 4
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

PlayStation Plus

Loading
0:30 Min.
April 2020
Der PS-Plus-Leak hat sich bestätigt. PlayStation-4-Nutzer mit einer aktiven PlayStation-Plus-Mitgliedschaft dürfen im April 2020 sowohl Uncharted 4: A Thief's End  als auch DiRT Rally 2.0 runterladen.
01.04.2020
Views: 27
Airhead

Loading
1:45 Min.
Ankündigungs-Trailer
Im frisch angekündigten Airhead lässt sich der flexible Schädel der Spielfigur aufblasen, als Helium-Ballon, Taschenlampe oder schwimmende Boje an der Wasseroberfläche nutzen.
01.04.2020
Views: 22
Resident Evil 3

Loading
8:34 Min.
Video-Test
Im Remake von Resident Evil 3 schlägt sich Jill Valentine durch Straßen voller blutrünstiger Kreaturen und hat mit Nemesis einen hartnäckigen Verfolger. Der Video-Test klärt, ob das Remake…
31.03.2020
Views: 1246
Planet Zoo

Loading
0:30 Min.
Südamerika-Paket
Für Planet Zoo ist der zweite Downloadinhalt angekündigt worden: Das Südamerika-Paket wird am 7. April 2020 für 10,99 Euro auf Steam erscheinen. Das DLC-Paket umfasst fünf neue Tiere und 250…
31.03.2020
Views: 163