Video "Trailer 1" zu DragonBall: Revenge of King Piccolo für Nintendo Wii - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

DragonBall: Revenge of King Piccolo: Trailer 1



Trailer 1
Views: 2352   12 Bewertungen
Einbetten:
Fazit DragonBall: Revenge of King Piccolo, 27.11.2009:

Zum Glück hat sich die Befürchtung aus meiner Vorschau nicht bestätigt: Namco-Bandai hat es doch geschafft, den Charme der frühen DragonBall-Serie in ein Spiel zu verpacken. Ein paar Zwischensequenzen mehr hätten's ruhig sein dürfen und auch die Dialoge sind bei weitem nicht nicht so albern wie in der Vorlage. Trotzdem konnte mir die schwache Präsentation nicht die gute Laune verderben. Allein das Wiedersehen mit all den skurrilen Charakteren hat mich auf eine Schlag in meine Jugend zurückversetzt. Die simple Spielmechanik wirkt ebenfalls wie ein Hommage an alte Zeiten: Der Titel ist im Prinzip nicht mehr als ein Neuaufguss klassischer 2D-Brawler, der Profi-Zocker unterfordert. Doch der einfache Aufbau macht das Spiel eben auch so schön unkompliziert: Die flinke Steuerung flutscht, die Bosskämpfe machen Spaß und die idyllische Welt erinnert an allen Ecken und Enden an den Comic. Dank der Vielfalt an lustigen Charakteren lohnt sich das Anzocken auch für Serien-Neulinge. Sie werden zwar nicht alle Details der Geschichte verstehen, aber vielleicht weckt das ja die Neugier auf den Manga.



Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Iron Danger

Loading
1:50 Min.
Teaser Trailer
In Iron Danger, dem Taktik-Rollenspiel von den finnischen Action Squad Studios und Publisher Daedalic Entertainment, geht es um die Manipulation der Zeit. Normalerweise bewegen sich die Charaktere (in der Demo waren…
17.10.2019
Views: 25
Felix the Reaper

Loading
2:27 Min.
Tanz & Musik
Im Video sprechen eine der Musikerinnen des Soundtracks von Felix the Reaper, Signe Bisgaard, und die Tänzer Raphaël Eder Kastling und Gunilla Lind über das Strategiespiel.
17.10.2019
Views: 4
Chernobylite

Loading
1:42 Min.
Early Access Launch Trailer
Chernobylite ist in den Early Access auf Steam und GOG.com gestartet (Preis: 24,99 Euro). Das Survival-Horrorspiel in der Tschernobyl-Region von The Farm 51 (Get Even) soll zwischen zehn und 14 Monate im Vorabzugang…
16.10.2019
Views: 193