Video "Debüt-Trailer" zu Alice im Wunderland

 
[Zur Spielinfo]

Alice im Wunderland: Debüt-Trailer

Debüt-Trailer


Debüt-Trailer
Views: 1864   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Alice im Wunderland, 11.03.2010:

Dass die Umsetzung zu Tim Burtons letzter Filmfantasie nicht zu Höherem berufen ist, ist nicht der Spielmechanik zuzuschreiben. Das Team von Etranges Libellules bietet unter dem schützenden Lizenz-Mantel einen ausgewogenen Mix bekannter Action-Adventure-Elemente, der vor allem von dem ständig geforderten Wechsel der Charaktere angetrieben wird. Sowohl in den gut inszenierten Kämpfen als auch bei vielen der clever eingestreuten Rätsel ist die kreative Kombination der Fähigkeiten der Schlüssel zum Erfolg. Hinzu kommen ein kooperativer Spielmodus, dem nur die Splitscreenmechanik fehlt, sowie eine größtenteils gelungene Gestenerkennung. Technisch lässt das Wunderland jedoch zu wünschen übrig. Leider ist die Engine nur halb so potent wie das Artdesign stimmungsvoll. Mit einer ernüchternden visuellen Diskrepanz zwischen den tierischen und menschlichen Hauptdarstellern, gelegentlichen Bildrateneinbrüchen sowie stark schwankender Texturqualität, beraubt sich der magische Ausflug selbst eines Teils seiner Faszination. Und dass Wii mehr auf dem Kasten hat, wurde zuletzt von Titeln wie Silent Hill oder Sky Crawlers unter Beweis gestellt. Dennoch: Alice im Wunderland ist trotz der technischen Probleme ein spielenswertes Action-Adventure alter Schule, das die gesamte Familie vor dem Fernseher vereinen und gut unterhalten kann.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Giraffe & Annika

Loading
0:57 Min.
Ankündigung
Playism wird die englischsprachige Version von Giraffe und Annika am 18. Februar auf Steam und im weiteren Verlauf des Jahres auch für PlayStation 4 und Switch veröffentlichen.
17.01.2020
Views: 10