[Zur Spielinfo]

Kampf der Titanen - Das Spiel: Debüt-Trailer

Debüt-Trailer


Debüt-Trailer
Einbetten:
Fazit Kampf der Titanen - Das Spiel, 03.06.2010:

Kaum zu glauben, dass hinter dieser Lizenz-Klopperei mit Game Republic zumindest nominell das gleiche Haus steckt, das gerade an dem viel versprechenden Majin and the Forsaken Kingdom arbeitet und das uns in nicht all zu ferner Vergangenheit mit Titeln wie Folklore oder Genji – Days of the Blade richtig gut unterhalten konnte. Obwohl: In ein, zwei Punkten spürt man, wie Fantasie, handwerkliches Geschick und gute Konzeptplanung zusammen kommen - dabei aber auch vergeblich versuchen, die schwache technische Umsetzung zu übertünchen, die bereits zum Start der HD-Ära Probleme gehabt hätte, nachhaltige Wirkung zu zeigen. Das Kampfsystem z.B. gehört zu den motivierenden Elementen und lässt einen über vieles hinweg sehen. Auch das Design der Figuren kann die Brücke zwischen Filmvorgabe und mythologischer Geschichte schlagen. Doch das technische Drumherum ist größtenteils enttäuschend: Kleine Gebiete und die damit verbundenen häufigen Nachladezeiten kann man ja noch ertragen. Dass diese Areale aber zudem noch mehr mit schwachen Texturen, Kanten oder Flimmern zu kämpfen haben als Perseus mit den Göttern und ihren Schergen, ist bedenklich. Und spätestens wenn man die zu 95% lippenasynchrone und größtenteils emotionslose Sprachausgabe nicht mehr ertragen kann, bleibt nur noch ein Trost: Dass Namco Bandai im Gegenzug für diesen bis auf das Kampfsystem seelenlosen Lizenz-Ausverkauf zugesichert hat, das Team bei der Entwicklung von Majin ohne Kompromisse zu unterstützen.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!