Video "Not for Self-Trailer" zu SOCOM: Special Forces für PlayStation 3

 
[Zur Spielinfo]

SOCOM: Special Forces: Not for Self-Trailer

Not for Self-Trailer


Not for Self-Trailer
Einbetten:
Fazit SOCOM: Special Forces, 14.04.2011:

Socom: Special Forces wirkt wie ein kaltes Büffet für Shooter-Freunde: Für sich genommen macht keines der in mundgerechten Happen portionierten Bestandteile satt. Doch wenn man sich die Rosinen herauspickt, besitzen diese doch genug Nährwert. Die nur sieben Stunden kurze Kampagne geht leider den gleichen Weg wie der PSP-Ableger Fireteam Bravo 3. Es steckt auch hier eine gute Portion Taktik im Spiel. Doch statt die Einsätze minuziös zu planen und auch einmal einen gesprächigen Gegner am Leben zu lassen, führt in Special Forces häufig auch die Holzhammermethode ans Ziel. Sehr spannend gestalten sich dagegen die Koop-Missionen, denn wenn man die Gegner-KI entsprechend gewieft einstellt, muss man sich gut absprechen. Auch wenn in Online-Matches der Bombenspezialist beschützt werden soll, kommen Alleingänger nicht weit. Dank des flüssigen Netzcodes laufen die Gefechte für bis zu 32 Spieler erfreulich flüssig ab, bieten aber nicht ganz so viel Abwechslung und Dynamik wie z.B. Battlefield: Bad Company 2 oder Call of Duty mit all seinen Perks und Extras.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Blizzard Arcade-Sammlung

Loading
7:46 Min.
Video-Test
Anders als andere Videospiel-Collections enthält die Blizzard Arcade-Sammlung mit Blackthorne, Rock N' Roll Racing und The Lost Vikings nur drei spielbare Titel. Ob sich das Zocken aufgrund diverser Komfort-Features…
26.02.2021
Returnal

Loading
3:11 Min.
State of Play - Spielszenen
Sony und Housemarque haben im Rahmen der aktuellen State-of-Play-Ausgabe kommentierte Spielszenen aus dem Roguelike-Shooter Returnal präsentiert, der am 30. April 2021 exklusiv für PlayStation 5 erscheinen soll.
26.02.2021