Video "Fröhliche Racingzeit" zu Need for Speed: Hot Pursuit

 
[Zur Spielinfo]

Need for Speed: Hot Pursuit: Fröhliche Racingzeit

Fröhliche Racingzeit


Fröhliche Racingzeit
Views: 1286   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Need for Speed: Hot Pursuit, 10.12.2010:

Es ist schon eine Frechheit, wie man bei EA zwei so unterschiedliche Spiele unter gleichem Namen veröffentlicht. Während Hot Pursuit auf 360, PS3 und dem PC rockt, krepiert der Titel auf Wii mit seiner furchtbaren Fahrphysik, der extremen Gummiband-KI sowie der unterirdischen Präsentation schon nach den ersten Metern. Insgesamt erinnert das Wii-Hot Pursuit mehr an eine Fortsetzung zum letztjährigen Need for Speed Nitro - alleine die Aufmachung und das Recyceln von Schauplätzen wie Dubai und Rio sind neben dem Decal-Editor deutliche Zeichen für die Verwandtschaft. Doch während Nitro alleine durch das visuell ansprechende Tag-System noch für ein schönes Arcade-Flair auf der Wii gesorgt hat, macht Hot Pursuit trotz vieler Gemeinsamkeiten sowohl inhaltlich als auch technisch so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann. Alleine das unmögliche Streckendesign disqualifiziert die Wii-Version schon für einen Zugang zum Fahrspaß-Club. Die paar netten, wenn auch nicht sonderlich kreativen Power-ups, die Unterstützung von Splitscreen-Rennen und das kinderleichte Erstellen von Decals können den Karren jedenfalls nicht mehr aus dem Dreck ziehen. Lasst den Zündschlüssel für Hot Pursuit also besser beim Händler, denn im Gegensatz zu den anderen Systemen ist der Name auf Wii leider nicht Programm.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!